Startseite >> Kostenloses Wlan auf Plätzen in München

Kostenloses Wlan auf Plätzen in München

Kostenlos auf öffentlichen Plätzen in München im Internet surfen, das M-Wlan macht es möglich. Hier ein Überblick über die aktuellen Standorte, wo man das Internet gratis nutzen kann.

Freies Wlan an öffentlichen Plätzen in München Quelle Foto SWM
Freies Wlan an öffentlichen Plätzen in München
Quelle Foto SWM

An 21 Plätzen in München (siehe Karte unten) kann man kostenlos im Internet surfen. Mit Rückendeckung der Partner M-net und muenchen.de betreiben die Stadtwerke München (SWM) als kommunaler Infrastrukturdienstleister im Auftrag der Landeshauptstadt München das kostenlose öffentliche Angebot M-WLAN.  Von diesem Serviceangebot profitieren Bürger, Wirtschaft und Tourismus.

Die Nutzung des offenen M-WLAN ist ganz einfach: Auf dem WLAN-fähigen Endgerät im entsprechenden Menü nach verfügbaren Netzwerken suchen, „M-WLAN Free Wi-Fi“ auswählen und bei Browserstart den Nutzungsbedingungen zustimmen. Ab hier steht M-WLAN unbegrenzt und kostenfrei zur Verfügung. Aufgrund unserer Fair-Use-Policy erfolgt nach 60 Minuten eine automatische Trennung, man kann sich jedoch sofort erneut verbinden – und das so oft man will.

Die Plätze in München, wo mit M-Wlan freies Surfen möglich ist (Stand 24.10.2015):

  • Coubertinplatz (Olympiapark)
  • Deutsches Museum
  • Giesinger Bahnhofsplatz
  • Harras
  • Hauptbahnhof (Haupteingang)
  • Hohenzollernplatz
  • Karlsplatz/Stachus
  • Königsplatz
  • Kolumbusplatz
  • Mangfallplatz
  • Marienhof
  • Marienplatz
  • Münchner Freiheit (plus zusätzlicher Hotspot in der U-Bahnstation Münchner Freiheit)
  • Neuperlach Zentrum (vor PEP)
  • Odeonsplatz
  • Orleansplatz vor Ostbahnhof
  • Rotkreuzplatz
  • Sendlinger Tor Platz
  • Thierschplatz (Lehel)
  • Wettersteinplatz
  • Willy-Brandt-Platz (Messestadt West)

Hier die Übersicht der freien Wlan-Hotspots auf öffentlichen Plätzen in München: