Startseite >> Freizeit & Feiern >> Fasching >> Karl-Valentin-Orden für OB Dieter Reiter: Das schöne Warzenschwein und der MVV

Karl-Valentin-Orden für OB Dieter Reiter: Das schöne Warzenschwein und der MVV

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat in diesem Jahr bei der Soiree am Samstag im Deutschen Theater  den Karl-Valentin-Orden der Narrhalla Faschingsgesellschaft verliehen bekommen. Bekommen hat er die Auszeichnung für seine hintergründige Bemerkung über das MVV-Tarifsystem: „Ein Warzenschweinvater findet sein Kind auch schön“.

Narrhalla Soirée 2017

Es war bei einer Sitzung zum Tarifsystem des MVV. Dessen Geschäftsführer hatte es als das „Modernste Tarifsystem Europas“ gepriesen. Was beim MVV-Aufsichtsratsvorsitzenden, Oberbürgermeister Dieter Reiter, nicht nur zu verständnislosen Kopfschütteln führte. Er machte den valentinesken Ausspruch „Ein Warzenschweinvater findet sein Kind auch schön“. Diese Bemerkung brachte ihm den Karl-Valentin-Orden 2017 der Faschingsgesellschaft Narrhalla ein. Denn die vergibt jährlich den Orden an Persönlichkeiten, die hintersinnige Sprüche im Sinne Karl Valentins von sich geben. 

In der Begründung der Auszeichnung schreibt die Narrhalla: „Dieter Reiter seht für Tradition und Bürgernähe, die er in seinem Auftritt des ehrlichen, ganz normalen Münchners vermittelt. Sein Ziel als Oberbürgermeister ist es, das Münchner Lebensgefühl zu bewahren und München eine Stadt für alle bleibt, weltoffen und tolerant. Der Sendlinger Bub, wie er sich selbst nannte, besitzt einen verschmitzt frechen Humor, den er, spontan doch mit heiterer Gelassenheit und Bedacht dosiert. Und sucht man die Hintergründigkeit seines Humors im Sinne von Karl Valentin, so könnte man sie unter anderem in seiner spontanen Äußerung zum „Modernsten Tarifsystems Europas“ mit dem bereits zitierten Satz finden. Die dazugehörige Laudatio hat der Kabarettist und Autor Christian Springer gehalten. 

Die Verleihung am 28. Januar 2017 an Dieter Reiter war neben weiteren Programmpunkten ein Höhepunkt des Abends. Traditionsgemäß eröffneten die Narrhalla Debütanten die Soirée im Deutschen Theater. Weiteres Highlight war die Narrhalla-Show  „Lichter des Nordens“ mit dem offiziellen Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München, Christian III. – vom güldenen Maisfeld und Petra IV. – von der Speicherwiese sowie der Prinzengarde. Die Stimmung richtig angeheizt haben „The Weather Girls“ mit ihren Songs, bevor beim großen Finale die Tollitäten und Lieblichkeiten von Faschingsgesellschaften aus München und der Region aus nah und fern Faschingsstimmung in den Ballsaal gebracht haben.  

Hier die Fotostrecke der Narrhalla Soiree 2017 im Deutschen Theater:

Video von der Dankesrede zur Verleihung von Dieter Reiter:

 

 

Auch lesenswert

Christian III. und Petra IV. Offizielles Prinzenpaar der Landeshauptstadt München - Narrhalla

Christian III. und Petra IV. – Erstmals ein verheiratetes Narrhalla Prinzenpaar

Christian III. vom güldenen Maisfeld und Petra IV. von der Speicherwiese ist das offizielle Prinzenpaar ...

U-Bahn Front München

München: 14-Jähriger kontrolliert Fahrscheine in U-Bahn und rastet aus

Ein 14-Jähriger wurde am 7. April 2016 von einem U-Bahnfahrer beobachtet, wie er in der U-Bahn ...

Tanz der Marktweiber Viktualienmarkt

Fotostrecken Tanz der Marktweiber und Straßenfasching München narrisch

Am Faschingsdienstag hat am Viktualienmarkt in München wieder der traditionelle Tanz der Marktweiber stattgefunden, bei ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.