Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Altstadt >> Fotostrecke Krampuslauf am Christkindlmarkt in München

Fotostrecke Krampuslauf am Christkindlmarkt in München

Am zweiten Adventssonntag sind wieder die Krampusse und Perchten über den Münchner Christkindlmarkt gezogen. Knapp 40 Krampusgruppen aus Bayern, Österreich und Südtirol mit 300 Mitwirkenden haben die Fußgängerzone unsicher gemacht. 

Perchtenlauf 2017

Die erste Münchner Krampusgruppe „Sparifankel Pass“ hat 40 Krampusgruppen aus Bayern, Österreich und Südtirol eingeladen. Die wilden Gesellen, ob Krampus, Perchten oder Klausen, sind am 10. Dezember 1017 über den Christkindlmarkt gezogen. Tom Bierbaumer, Gründer und Chef der 1. Münchner Krampusgruppe „Sparifankerl Pass“, organisiert den großen Krampuslauf, der nicht nur in München viele Fans hat. Auch für die teilnehmenden Krampusgruppen ist dieser Schaulauf etwas Besonderes: Die Atmosphäre des Münchner Christkindlmarktes und die Begeisterung des Publikums beeindrucken auch „wuide“ Krampusse.

Zum ersten Mal mit dabei waren die „Schlosstoifl Weisberg“ aus Südtirol, deren Masken vom Arthur Moinat aus Zell am See in Österreich stammen und die Felle vom bekannten Krampus- und Perchten-Ausstatter Peter Koch aus Sankt Peter in Rennweg am Katschberg kommen. Vom Wörthersee war die „Brauchtumsgruppe Techelsberg“ dabei, deren ganzer Stolz eine Jungkrampusgruppe ist: Die Kinder sind bei jedem Umzug mit dabei und tragen eigens nach ihren Vorstellungen angefertigte Masken. 

Diese jährliche Brauchtumsveranstaltung findet dank der freundlichen Unterstützung der Marktkaufleute in Zusammenarbeit mit der Stadt München als Veranstalter des Christkindlmarktes statt. 

Die altbayrische Tradition des Krampuslaufens geht zurück auf die christlich-mythologischen Figuren des gütigen Bischofs Nikolaus und seines dunklen Begleiters Krampus, der „schlechte Zeitgenossen“ und „ungezogene“ Kinder straft. In München ist dieser Brauch bereits anno 1740 verbürgt, als sogenannte „Klaubaufe“ vagabundierend durch die Stadt zogen. Heute beleben wieder zahlreiche junge Menschen dieses 500 Jahre alte traditionelle Brauchtum.

Fotostrecke Krampuslauf am Christkindlmarkt 2017

 

Rundgang durch die Krampusausstellung 2013 im Jagdmuseum

Krampuslauf 2015 – die Krampusse nehmen ein erfrischendes Bad im Fischbrunnen am Marienplatz

Christkindlmarkt Krampus Krampuslauf Perchten Perchtenlauf Sparifankel Pass
Zurück Halbzeitbilanz Christkindlmarkt München: 1,5 Millionen Besucher
Weiter München: Kind fällt in Nymphenburger Kanal – Reiterstaffel der Polizei hilft

Auch lesenswert

Weihnachtsdorf in Residenz

Alle Weihnachtsmärkte in München 2016

Neben dem zentralen Christkindlmarkt am Marienplatz in München gibt es auch in den Stadtvierteln eine ...

München: Der Christbaum am Marienplatz steht – die Höhe wird noch nicht verraten

Der Christbaum auf dem Marienplatz in München steht. Die 70 Jahre alte Weißtanne wurde am ...

Christkindlmarkt Marienplatz

3,1 Mio. Menschen am Christkindlmarkt in München – Glühweinverkauf eingebrochen

Insgesamt haben 3,1 Millionen Menschen den Christkindlmarkt in München besucht, der an Heiligabend zu Ende ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.