Startseite >> Freizeit & Feiern >> Fasching >> Fasching München: Offizielles Münchner Prinzenpaar Christian III. und Petra IV. am Viktualienmarkt vorgestellt

Fasching München: Offizielles Münchner Prinzenpaar Christian III. und Petra IV. am Viktualienmarkt vorgestellt

Am 11.11. um 11.11 Uhr ist auf dem Viktualienmarkt in München das offizielle Faschingsprinzenpaar der Stadt, Christian III. und Petra IV., vorgestellt worden. Es ist das erste Prinzenpaar der Narrhalla, das verheiratet ist. 

Narrhalla Proklomation 2016

Mit einem alten Traktor aus dem Jahr 1958 ist das neue Prinzenpaar der Narrhalla am 11. November 2016 pünktlich um am Viktualienmarkt in München vorgefahren. Anschließend präsentierte sich das erste Narrhalla-Faschingsprinzenpaar, das verheiratet ist und den bürgerlichen Namen Gaisböck trägt, dem närrischen Volk. Christian III. hat den Beinamen „vom güldenen Maisfeld“, weil er beruflich im Agrar-Vertrieb tätig ist. Beide sind übrigens echte Münchner Kindl. Christian ist 1975 Laim geboren und entdeckte schon in seiner Kindheit den Münchner Fasching. Unvergessen bleibt ihm der Auftritt als achtjähriger Knirps als Pumuckl beim Kinderball. Seine Eltern begleiteten ihn damals verkleidet als Meister Eder und Frau Eichinger. Prinzessin Petra ist im IT-Bereich tätig und liebt es in ihrer Freizeit, frühmorgens mit dem Hund Eddy durch den Englischen Garten zu joggen.

Bei der Proklamtion am Viktualienmarkt wurde auch das alte Prinzenpaar Christian II. und Andrea II. verabschiedet. Eine Überraschung gab es für die Gäste, als Christian gleich mit zwei Ex-Prinzessinnen auf die Bühne kam. Denn ursprünglich war Cornelia Heidler in der letzten Saison als Faschingsprinzessin vorgesehen. Doch kurz vor der Inthronisation hatte sie Anfang Januar 2016 einen schweren Autounfall und musste deshalb zurücktreten. Die Narrhalla hat ihr jedoch versprochen, dass es in der Zukunft noch einmal klappen könnte, dass sie noch einmal als Prinzessin bei der die Faschingsgesellschaft antritt. 

Da Christian III. und Petra IV. auch das offizielle Prinzenpaar der Landeshauptstadt München ist, überbrachte SPD-Fraktionsvorsitzender Alexander Reissl die Grüße der Stadt. Anschließend gaben die Marktweiber vom Viktualienmarkt schon einmal einen Vorgeschmack auf ihren Auftritt am Faschingsdienstag. Musikalisch umrahmt hat den Faschingsauftakt in München die Band „Die Derby’s“. Durch die Veranstaltung führte Ex-Prinz Armin Jumel. 

Hier ein Video von der Vorstellung des Prinzenpaares:

 

Die Fotostrecke von der Proklamation am 11.11.2016:

Auch lesenswert

Karl-Valentin-Orden für OB Dieter Reiter: Das schöne Warzenschwein und der MVV

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat in diesem Jahr bei der Soiree am Samstag im Deutschen Theater ...

Bernd Heiden hat den Narrhalla Faschingsorden 2015 gestaltet

Lichter des Nordens – Narrhalla stellt Faschingsorden 2017 vor

„Lichter des Nordens“ ist das Motto der Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla in der Saison 2017. Jetzt ...

„Lichter des Nordens“ heißt die Faschingsshow der Narrhalla München

„Lichter des Nordens“ heißt die Faschingsshow der Narrhalla-Prinzengarde 2017. Einen ersten Eindruck von den Kostümen konnte ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.