Startseite >> München News (Seite 3)

München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München-Land: Steckerlfisch-Standl in Waldwirtschaft Großhesselohe in Brand geraten

Am Sonntagmorgen um 7.45 Uhr hat der Steckerfisch-Stand in der Waldwirtschaft Großhesselohe im Landkreis München gebrannt. Dabei ist ein Schaden von 45.000 Euro entstanden. Die Polizei ermittelt noch die Brandursache, deren Ursache unbekannt ist.  Am Sonntag, 11. Juni 2017, gegen 7.45 Uhr, hat eine Passantin eine starke Rauchentwicklung in der Georg-Kalb-Straße in Großhesselohe entdeckt. Die Steckerfisch-Hütte in der Waldwirtschaft war ...

Mehr lesen »

München: Feuerlöscher von Brücke auf S-Bahn geworfen – Zeugenaufruf

S-Bahn München Front

Am Sonntag gegen 23.40 Uhr hat eine unbekannte Person von der Fußgängerbrücke an der Frankenwaldstraße in München einen fünf Kilogramm schweren Feuerlöscher auf eine S-Bahn der Linie S7 geworfen, die auf dem Weg nach Giesing war. Dabei wurde die Frontscheibe getroffen, die jedoch nicht durchschlagen wurde. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Anschlag geben können. Eine unbekannte ...

Mehr lesen »

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Nationalspieler Serge Gnabry

Der FC Bayern München hat den Nationalspieler Serge Gnabry (21) von Werder Bremen verpflichtet. Laut Medienberichten hat die Ablöse acht Millionen Euro betragen. Gnabry hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der FC Bayern München hat sich mit dem SV Werder Bremen über einen Transfer von Serge Gnabry verständigt. Der 21-jährige Nationalspieler wird einen Dreijahresvertrag beim FC Bayern erhalten. Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende ...

Mehr lesen »

München: Erneut tödlicher Badeunfall im Eisbach – 40-jähriger Tourist ertrunken

Tödlicher Badeunfall Eisbach München Quelle Feuerwehr München

Unweit der Stelle, an der Ende Mai eine 15-jährige Nichtschwimmerin ertrunken ist, ist am Samstag, 10 Juni 2017 gegen 16.35 Uhr ein 40-jähriger ebenfalls bei einem Badeunfall tödlich verunglückt.  In der Nähe der Surferwelle, an der Ende Mai ein 15-jähriges Mädchen tödlich verunglückte, ist am Samstag ein etwa 40-Jähriger beim Baden im Eisbach ertrunken. Der Tourist,  Der Tourist, der zu ...

Mehr lesen »

München: Ferrari geht in Tiefgarage in Flammen auf – 100.000 € Sachschaden

Feuerwehr Blaulicht

Ein Ferrari ist am Donnerstag in einer Tiefgarage in der Neherstraße in München-Bogenhausen ausgebrannt. Außerdem wurde ein in der Nähe geparkter Maserati durch das Feuer beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 100.000 Euro und geht von einem technischen Defekt aus. Menschen wurden nicht verletzt.  Am Donnerstag, 08. Juni 2017, gegen 18.45 Uhr, wollte ein 47-jähriger Münchner seinen Ferrari aus ...

Mehr lesen »

Ostbahnhof München: Mit Regenschirm zugestochen – Betrunkener verletzt 20-Jährigen im Nacken

Mit Regenschirm zugestochen Quelle Foto Bundespolizei München

Mit der Spitze eines Regenschirmes hat am Dienstagabend am Ostbahnhof in München ein 20-jähriger Münchner einen Iraker mehrmals in den Nacken gestochen. Der Täter, ein 21-jähriger Münchner hatte bei der Tat 2,3 Promille im Blut.  Nach verbalen Streitigkeiten hat am Abend des 6. Juni 2017 gegen 21 Uhr am Ostbahnhof in München ein 21-jähriger aus Giesing mit der Spitze eines ...

Mehr lesen »

München: Mann in Brandwohnung erschossen – Polizei vermutet sog. Ehrenmord – Zeugenaufruf

Pressekonferenz Polizei München mit dem Leiter der Mordkommission Markus Kraus

Als die Feuerwehr wegen eines Brandes am 15. Mai 2015 in München-Fürstenried eine Wohnung öffnete, war das Feuer zwar schon aus. Aber sie fanden eine männliche Leiche. Die Obduktion hat ergeben, dass der 35-Jährige bereits vor dem Brand mit mehreren Schüssen getötet worden ist. Die Polizei vermutet einen sogenannten Ehrenmord. Sie hat Lichtbilder der Tatverdächtigen veröffentlicht und bittet die Bevölkerung ...

Mehr lesen »

Münchnerin lässt illegalen Handel mit Hundebaby auffliegen

Illegaler Handel von Hundewelpen unterbunden Quelle Foto Polizei München

Eine 23-jährige Münchnerin hat an Pfingstmontag den Handel mit einem zwei Monate alten Hund auffliegen lassen. Als sie im Internet auf ein Angebot aufmerksam wurde, verständigte sie die Polizei. Sie erschien in Begleitung der Beamten zur Übergabe in München-Neuperlach. Der Welpe wurde konfisziert und dem Tierheim München übergeben. Am Montag, 5. Juni 2017, gegen 16 Uhr, sollte eine unerlaubte Übergabe von ...

Mehr lesen »

München: Messer in Kopf gerammt – Dachdecker festgenommen – Motiv unbekannt

PP München

Völlig unvermittelt hat am vergangenen Freitag ein 31-jähriger Dachdecker auf einer Baustelle in der Gaißacher Straße in München-Sendling einem 47-jährigen Bauarbeiter eine Messer in den Kopf gerammt. Der Mann wurde schwer verletzt und musste notoperiert werden. Das Motiv ist noch völlig unbekannt. Der Täter konnte nach einer kurzen Fahndung festgenommen werden.  Ein versuchtes Tötungsdelikt ereignete sich am vergangenen Freitag, 02.06.2017. ...

Mehr lesen »

München: Unternehmer fährt mit SUV 4-jähriges Mädchen an und flüchtet – Polizei ermittelt Täter

Unfallkommando Polizei München

Ende Mai hatte ein unbekannter Fahrer eines SUV in München-Harlaching ein 4-jähriges Mädchen angefahren und leicht verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete anschließend. Die Polizei konnte nun einen 46-jährigen Unternehmer als Täter ermitteln. Er hat ein Geständnis abgelegt. Am Mittwoch, 31. Mai 2017, um 13.55 Uhr, stand ein 4-jähriges Mädchen zusammen mit ihrer Mutter auf einer Fußgängerinsel der Grünwalder Straße / Isenschmidstraße. ...

Mehr lesen »