Startseite >> München News (Seite 126)

München News

Aktuelle Nachrichten aus München

München: Mordversuch an Taxifahrer – Täter stellt sich

Taxi München

Ein Taxifahrer ist am Sonntag in der Leopoldstraße 126 in München-Schwabing von einem Fahrgast niedergeschlagen und mit Füßen bewusstlos getreten worden. Der Täter hat sich inzwischen der Polizei gestellt. Es ging um Reinigungskosten, weil sich sein Kumpel im Taxi übergeben hatte. Der Taxifahrer schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. (Update 15.12.2015) Wie bereits berichtet, kam es am Sonntag, 13.12.2015, kurz nach ...

Mehr lesen »

Krampuslauf am Christkindlmarkt München: Abkühlung im Fischbrunnen

Krampuslauf Fischbrunnen

26 Krampusgruppen mit 400 Teilnehmern aus Bayern, Österreich und Südtirol sind am Sonntag durch die Fußgängerzone in München zum Marienplatz gezogen. Einige Krampi suchten am Ende des Laufes dann die Abkühlung im Fischbrunnen. Ein Krampus liebt klirrende Kälte. In seinem dicken Fell ist ein Krampuslauf über den Christkindlmarkt in München eine schweißtreibende Geschichte, vor allem bei diesen milden Temperaturen im Dezember ...

Mehr lesen »

Schweres Los: Reaktionen zur CL-Auslosung Juventus Turin – FC Bayern München

Im Achtelfinale in der Champions League trifft der FC Bayern München auf den letztjährigen Finalisten Juventus Turin. Das ergab die Auslosung am Montag. Das Auswärtsspiel findet am 23. Februar 2016, das Heimspiel am 16. März 2016 statt. Hier einige Reaktionen zur Auslosung. Es sei ein schweres, aber auch attraktives Los, meint FC Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Um weiterzukommen, müsse man zwei ...

Mehr lesen »

München: Räuber dringen in Haus ein – Rentner Sack über Kopf gestülpt

Polizei München

Am Sonntag sind unbekannte Räuber in ein Haus in der Marienbader Strße im Münchner Stadtteil Am Hart eingedrungen. Sie stülpten einem Rentner den Sack über den Kopf und erbeuteten einige Hundert Euro. Nachdem es am Sonntag, 13. Dezember 2015, gegen 19 Uhr, am Wohnanwesen eines Münchners in der Marienbader Straße in München-Am Hart klingelte, begab er sich zur Haustür und ...

Mehr lesen »

München: Modelleisenbahn-Akku explodiert – Wohnungsbrand mit sechs Verletzten

Bei einem ausgedehnten Wohnungsbrand am Samstag in der Fasanerie in München haben sechs Personen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Der Akku einer Modelleisenbahn-Anlage war beim Laden in Brand geraten. Am Samstag, 12.12.2015, gegen 08:30 Uhr gingen sowohl beim Polizeinotruf (110), als auch bei der Integrierten Leitstelle (112), mehrere Anrufe wegen eines Wohnungsbrandes im Linus-Funke-Weg in der Fasanerie in München ein. In dem ...

Mehr lesen »

München: E-Bike Akku gerät in Brand – 10.000 € Schaden

Feuerwehr Einsatzwagen

Beim Laden eines E-Bike Fahrradakkus ist in einer Wohnung Am Herrgottseck in München-Au am Freitag ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Der zirka 40-jährige Bewohner hatte den Lithium-Polymer-Akku im Flur im ersten Obergeschoss aufgeladen. Beim Ladevorgang hat sich der Akku so stark erhitzt, dass er zu brennen begonnen hat. Mit einem Kleinlöschgerät konnten die Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache den Brand rasch ...

Mehr lesen »

Halbzeitbilanz Christkindlmarkt München: 1,6 Mio. Besucher

Christkindlmarkt Marienplatz

1,6 Millionen Besucher waren bis zur Halbzeit auf dem Christkindlmarkt in München. Das sind 100.000 weniger als im letzten Jahr. Nach erfolgreichem Auftakt am 27. November spielte das Wetter bis zur Halbzeit Kapriolen: Sturm und Sonnenschein mit Temperaturen im PlusBereich wechselten sich ab und ließen kaum Adventsstimmung aufkommen. Trotzdem war der Besuch des Münchner Christkindlmarktes gut. Die Stadt München schätzt die ...

Mehr lesen »

Fahrplanwechsel am Sonntag: MVV-Erweiterung nach Wasserburg

MVV Erweiterung Wasserburg

Am Sonntag 13. Dezember 2015 wird der neue Fahrplan für den Münchner Verkehrsverbund (MVV) eingeführt. Die wichtigste Neuerung: Der MVV wird um die Strecke nach Wasserburg am Inn erweitert. In München fährt die U4 abends auch wieder bis zur Theresienwiese und das Nachtbus-Angebot wird ausgeweitet. Nach langer Zeit wird das Netz im Münchner Tarifverbund wieder ausgeweitet. Der Filzenexpress wird in den ...

Mehr lesen »

Mutmaßlicher PKK-Terrorist in München verhaftet

PP München

Die Polizei in München hat einen mutmaßlichen Terroristen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK in Auslieferungshaft an die Türkei genommen. Am Mittwoch, 9. Dezember 2015, gegen 17.15 Uhr, wurde im Münchner Osten durch Beamte des Kommissariats 101 ein 36-jähriger türkischer Staatsangehöriger festgenommen. Grund der Festnahme war ein von der Türkei betriebenes Auslieferungsverfahren, wegen Mitgliedschaft in der terroristischen Vereinigung PKK/KCK. Der 36-Jährige ...

Mehr lesen »

Feueralarm bei BMW nach Motorrad-Burnout auf dem Büroteppich

Feuerwehr 112

Einen Feueralarm hatte ein Mitarbeiter bei BMW ausgelöst, als er am Donnerstagabend mit einem Motorrad im Büro auf dem Teppich einen sogenannten Burnout vollführte. Die Feuerwehr rückte unverrichteter Dinge wieder ab, weil es nicht gebrannt hatte.   Was den Mitarbeiter von BMW geritten hatte, dass er im Büro mit dem Motorrad auf dem Teppich mit durchdrehenden Reifen die Runden drehte ...

Mehr lesen »