Westend

Radlhauptstadt München: 7000 radeln bei der Ringparade mit

Ringparade 2017 Radlhauptstadt München

Zum zweiten Mal verwandelte die Initiative Radlhauptstadt München am Sonntag den Mittleren Ring in einen Radl-Highway. Ringparade 2017 Radlhauptstadt MünchenInsgesamt 7.000 Münchnerinnen und Münchner haben sich bei der Ringparade auf ihr Fahrrad geschwungen und radelten gemeinsam über Münchens „Stadtautobahn“, dem Mittleren Ring. Highlight des Corsos war die Fahrt durch den Luise-Kiesselbach-Tunnel. Nach der Zieleinfahrt im Olympiapark wartete ein gemütliches Rahmenprogramm inklusive ...

Mehr lesen »

Gleisgänger: Zwei tödliche Bahnunfälle in München

Einsatz im Gleis Quelle Foto Bundespolizei

Gleich zwei tödliche Bahnunfälle haben sich am vergangenen Freitag, 4. August 2017 in München ereignet. Ein bislang noch nicht identifizierter Mann ist um 7.15 Uhr auf dem Gleis im Kurvenbericht der Bahnstrecke Donnersberger Brücke / Heimeranstraße gegangen. Er ist vom Regionalzug nach Mühldrf erfasst und getötet worden. Ein weiterer Gleisgänger ist um 8 Uhr in München-Allach von einem Zug überfahren worden. ...

Mehr lesen »

Carjacking in München: Portugiese versucht Taxi zu rauben

Symbolbild Taxi

Ein 33-jähriger Portugiese hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Westend in München versucht, ein Taxi zu rauben. Dabei schlug er den 56-jährigen Fahrer, zog ihn aus dem Taxi und setzte sich hinter das Steuer. Aber das Starten des Autos ist ihm nicht gelungen, da das Fahrzeug mit einem Keyless-Go System ausgestattet war. Die Polizei konnte den verhinderten ...

Mehr lesen »

München: Beim Telefonieren achtlos über die Straße – Betrunkener lebensgefährlich verletzt

Unfallkommando Polizei München

Am Sonntagabend ist ein Betrunkener auf der Trappentreustraße in München-Westend in ein Telefongespräch vertieft auf die Straße gegangen, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. De Ärzte schließen nicht aus, dass die schweren Verletzungen nicht überlebt.  Am Sonntag, 16. April 2017, um 21.46 Uhr, telefonierte ein 33- jähriger Münchner auf dem ...

Mehr lesen »

München: Versuchter Bankraub im Westend – Täter noch in der Sparkasse verhaftet

Ein 24-Jähriger hat am Donnerstag versucht, eine Bank eine Sparkasse am Heimeranplatz in München-Westend auszurauben. Er konnte noch in der Bankfiliale von einer Polizeistreife festgenommen werden. Am Donnerstag, 2. März 2017, gegen 12:20 Uhr, hat ein 24-jähriger Bankräuber die Filiale der Stadtsparkasse in der Heimeranstraße betreten und eine Bankangestellte mit einem schlagstockähnlichen Gegenstand bedroht. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Die ...

Mehr lesen »

U-Bahn Treppentreter von München verhaftet

U-Bahn Front München

Der Fall in Berlin machte bundesweit Schlagzeilen, bei dem eine Frau von hinten auf einer U-Bahntreppe mit voller Wucht in den Rücken getreten wurde. Jetzt haben wohl Nachahmungstäter in München ebenfalls eine Frau von hinten getreten und ihr eine Handtasche entwendet. Die Täter konnten am 27. Dezember 2016 gefasst werden.  (Update 28.12.2016) Nach umfangreichen Ermittlungen der Kripo ergaben sich Hinweise auf ...

Mehr lesen »

München: Streit um freien Parkplatz endet in Messerstecherei

Polizei Blaulicht

Weil sich in der Nacht am 1. Weihnachtsfeiertag zwei Autofahrer in der Tulbeckstraße im Münchner Westend wegen einem freien Parkplatz gestritten haben, hat ein Anwohner in den Streit eingegriffen. Dieser wurde dann von einem der Autofahrer mit einem Klappmesser angegriffen und verletzt.  Am Sonntag, 25. Dezember 2016, gegen 2.15 Uhr, wollte eine 47-jährige Münchnerin mit ihrem Pkw in einen freien ...

Mehr lesen »

München: Fußgänger wird von Straßenbahn überfahren und schwerst verletzt

Trambahn München Front

Am Freitag hat ein Fußgänger in der Landsberger Straße in München-Westend das Hochgleis einer Straßenbahn überquert und wurde dabei von einer Tram erfasst. Er hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen. Am Freitag, den 16.12.2016, gegen 20:05 Uhr überquerte ein 77- jähriger Verkäufer aus München auf Höhe der Landsberger Straße 19 das dortige verlaufende Hochgleis der Straßenbahn. Hierbei wurde er von ...

Mehr lesen »

München: Weg nicht frei – Betrunkener Autofahrer rammt anderes Auto drei Mal

Unfallkommando Polizei München

Ein 54-Jähriger rammte am Mittwoch im Westend in München das Auto eines anderen Verkehrsteilnehmers drei Mal. Beim dritten Mal schob er das Auto seines Kontrahenten quer über die Straße an einen Baum. Der 77-jährige Fahrer des anderen Autos ist später in einer Münchner Klinik verstorben. Die Polizei ermittelt nun, ob der Tod des Rentners mit dem Unfall zusammenhängt. Am Mittwoch, ...

Mehr lesen »

München: Farbanschlag gegen Leberkässemmeln – Militante Tierrechtler beschmieren Vinzenz Murr Läden

Farbanschlag auf Vinzenz Murr Läden in München Quelle Foto linksunten.indymedia.org

Vier Filialen von Vinzenz Murr wurden in der Nacht zum 5. Dezember 2016 mir Farben beschmiert. Im Internet bekennen sich militante Tierrechtler zu dem Farbanschlag. Die Polizei sucht Zeugen der Sachbeschädigung.  In einem anonymen Bekennerschreiben haben Tierrechtler bereits weitere Sachbeschädigungen von Metzgereien angekündigt. „Wir geben keine Ruhe, bis jeder Käfig und jeder Stall leer steht. Für die sofortige Befreiung von ...

Mehr lesen »