Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Schwabing

Schwabing

München: Geldautomat gesprengt – Zeugen gesucht

Blaulicht Polizei

Unbekannte Täter haben am Donnerstag mit einer Gasmischung einen Geldautomaten in einer Bank in der Clemensstraße in München Schwabing-West gesprengt. Es wurde eine noch unbekannte Menge an Bargeld entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, gegen 3.15 Uhr, leiteten zwei unbekannte Täter eine Gasmischung in den Geldautomaten einer Bank in der Clemensstraße ein und zündeten ...

Mehr lesen »

München-Schwabing: Sohn erwürgt seine Mutter

Polizeipräsidium München

Ein 25-jähriger Mann, der bei seiner Mutter lebte, hat diese am vergangenen Sonntag in ihrer Wohnung in Schwabing-West erwürgt. Die Obduktion hatte eine unnatürliche Todesursache ergeben. Der 25-jährige wurde am Mittwoch verhaftet. Er hat zugegeben, sie gewürgt zu haben.  Am Sonntag, 15. Oktober 2017, gegen 20.00 Uhr, wurde der Notarzt in die Wohnung einer 55-jährigen Frührentnerin in Schwabin-West gerufen. Diese ...

Mehr lesen »

Prostitution und Drogen in Diskothek in Leopoldstraße in München-Schwabing

Blaulicht Polizeiauto

Eine Razzia in einer Diskothek in der Leopoldstraße in München fördert 25 Prostituierte, einen Zuhälter und Drogen zu Tage.  Von 90 Gästen die bei einer Razzia der Polizei am Sonntag, 20. August 2017, in einer Diskothek in der Leopoldstraße in München waren, dürften 25 Prostituierte gewesen sein. Außerdem nahm die Polizei noch einen Zuhälter fest. Am Sonntag zwischen 1 Uhr ...

Mehr lesen »

München: BMW gerät auf Gegenfahrbahn und rammt Bus – 67-Jähriger schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der Leopoldstraße München Quelle Foto Feuerwehr München

Ein schwer verletzter Mann, ein BMW der X-Reihe mit Totalschaden und ein beschädigter Linienbus – ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls gegen Donnerstagmittag auf der Leopoldstraße. Ein 67-jähriger Mann hat am 17. August 2017 gegen 11.50 Uhr auf der Leopoldstraße in München die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr über den Grünstreifen in den Gegenverkehr, rammte einen Bus ud krachte ...

Mehr lesen »

München: Nackt und onanierend durch Schwabing unterwegs – Exhibitionist festgenommen

Polizei Blaulicht

Ein nackter 64-jähriger Exhibitionist war nachts in Schwabing unterwegs und kam onanierend zwei Frauen entgegen. Als zwei Frauen am 6. Juli 2017 in München-Schwabing zum Zigarettenautomaten gingen, lief ihnen ein komplett nackter Mann über den Weg, der an seinem Penis manipulierte. Die Polizei konnte den Exhibitionisten festnehmen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, wurde am Donnerstag 6. Juli 2017 in ...

Mehr lesen »

München: Drogen-Junkie läuft im Tunnel einer U-Bahn nach und löst Großeinsatz aus

U-Bahn Hinweisschild München

Ein polizeibekannter Junkie, der sich vor allem mit Badesalz berauscht hat, löste am Donnerstag einen Großeinsatz an der U-Bahnhaltestelle Hohenzollernplatz in München-Schwabing aus. Der Mann hat die Fahrertüre in einer U-Bahn eingetreten. Passanten wollen ein schussähnliches Geräusch gehört haben und verständigten die Polizei. Diese konnte schnell Entwarnung geben, dass bei dem Vorfall keine Schusswaffe im Spiel war.  Am 3. August ...

Mehr lesen »

Neue Rettungsleitstelle in München wird am Samstag in Betrieb gestellt

Neue integrierte Leitstelle in der Feuerwache 4 in der Heßstraße, München-Schwabing

Die neue integrierte Einsatzleitstelle der Berufsfeuerwehr München in der Feuerwache 4 in München-Schwabing nimmt am Samstag um 7 Uhr den Betrieb auf. Wer in München den Notruf 112 wählt, landet dann in bei einem Disponenten in der Heßstraße. Die alte Einsatzzentrale in der Heimeranstraße wird dann als Notleitstelle umgebaut.   Eineinhalb Jahre Vorbereitung, Planung und Schulung stecken hinter dem Termin ...

Mehr lesen »

München: Größere Polizeieinsätze gegen Ultras von FC Bayern, 1860 und VfL Bochum

Polizei Allianz Arena München

Hooligans und Ultras aus dem Dunstkreis des TSV 1860, FC Bayern München und Bochum haben die Zweitliga-Partie zwischen den Löwen und VfL Bochum am vergangenen Wochenende genutzt, um gehörig Stunk zu machen. Die Polizei musste mit starken Kräften einschreiten, um schlimmere Auseinandersetzungen zwischen diesen sogenannten Fan-Gruppierungen  zu unterbinden. Bereits am 13. Mai 2017, gegen 23 Uhr, gingen bei der Einsatzzentrale ...

Mehr lesen »

München: Bewaffneter Überfall auf Hotelrezeption – Räuber scheitern an Tresor

Polizei Blaulicht

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben zwei bewaffnete Männer ein Hotel in der Parkstadt Schwabing überfallen. Sie bedrohten die Rezeptionistin mit Schusswaffen und erbeuteten einen geringen Bargeld-Betrag. Nachdem sie mit dem Öffnen eines Tresors scheiterten, sind sie unerkannt geflohen. Am Dienstag, 9. Mai 2017, gegen 2 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Männer die Lobby eines Hotels in der ...

Mehr lesen »

München: Versuchter Mord – Sohn will 63-jährige Mutter mit Plastiktüte ersticken

Blaulicht Polizei

Ein psychisch kranker 32-jähriger Mann hat am Freitagmorgen in München-seine Mutter bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen und versucht, sie mit einer Plastiktüte zu ersticken. Der Besucher eines Nachbarn rettete der 63-Jährigen das Leben, indem er über den Balkon in die Wohnung einstieg und den Angreifer von seiner Mutter wegzerrte. Der Sohn wurde dann von ihm auf dem Balkon ausgesperrt, wo ihn ...

Mehr lesen »