Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Neuhausen

Neuhausen

München: Falscher Pflegedienst nimmt 89-jährigen Rentner aus – Fahndungsaufruf

Polizei München

Eine unbekannte Frau, die sich als Mitarbeiterin eines Pflegedienstes ausgegeben hat, besuchte am 3. August 2017 einen 89-Rentner in München-Neuhausen. Während Sie ihn in ein Gespräch verstrickte, hat eine zweite Person aus dem Wohnzimmer Bargeld und Schmuck gestohlen. Jetzt fahndet die Polizei nach der falschen Pflegekraft.  Am Donnerstag, 3. August 2017, gegen 10 Uhr, hat eine bislang unbekannte Frau bei ...

Mehr lesen »

München: Hund auf Balkon in der prallen Sonne vergessen – verdurstet

Blaulicht Polizei

Ein Hund hat am Montag ein junges Pärchen in München-Neuhausen in der prallen Sonne auf dem Balkon vergessen, obwohl sie in der Wohnung waren. Nachbarn wurden darauf aufmerksam, dass das Tier leblos auf dem Balkon liegt. Als die Polizei klingelte, rührten sich die Beiden nicht. Nach der Wohnungsöffnung durch die Feuerwehr wurde festgestellt, dass der Hund mittlerweile verdurstet war. Am ...

Mehr lesen »

München: Fußgängerin übersieht NSU-Konvoi – Zschäpe und Polizist bei Verkehrsunfall verletzt

Justizzentrum München - Landgericht

Auf dem Weg zum 369. Verhandlungstag des NSU-Prozesses im Justizzentrum München ist der Konvoi mit dem Gefangenenbus der Hauptangeklagten Beate Zschäpe am Mittwochmittag in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Eine Fußgängerin hat beim Überqueren der Nymphenburgerstraße die mit Blaulicht und Martinshorn herannahende Kolonne übersehen. Das erste Polizeifahrzeug musste eine Vollbremsung hinlegen, um die Fußgängerin nicht zu überfahren. Das zweite, zivile Fahrzeug ...

Mehr lesen »

Stomausfall: 30.000 in Neuhausen und Nymphenburg betroffen – Aufzug bei Polizei steckt fest

Symbolbild Umspannwerk Stadtwerke München Foto: SWM/Kerstin Groh

Ein Stomausfall in Neuhausen und Nymphenburg hat am Freitagvormittag für Aufregung gesorgt. Er war durch einen Kurzschluss in einem Umspannwerk im Münchner Westen entstanden. Knapp zwei Stunden waren 30.000 Haushalte und Firmen, Praxen und Läden ohne Strom. Um 10.48 Uhr war die Störung dann wieder behoben. Um 8.53 Uhr gingen in Neuhausen und Nymphenburg in München die Lichter aus. Aufzüge ...

Mehr lesen »

München: Juwelier erkennt Trickdiebe wieder – 3 Männer festgenommen

Nachdem im März 2017 drei Trickdiebe einen wertvollen Brilliantring bei einem Juwelier in München-Neuhausen gestohlen hatten, wurden von der Polizei Fahndungsfotos an andere Juweliergeschäfte in München verteilt. Am 7. April hat dann ein Geschäftsinhaber sofort die Polizei gerufen, als die drei Täter seinen Laden in der Isarvorstadt betreten haben. Sie konnten kurz darauf festgenommen werden.  Bereits am Donnerstag, 30. März ...

Mehr lesen »

München: Mit Drohne nackte Frau beim Sonnenbaden auf Dachterrasse gefilmt

Symbolbild Videodrohne

Mit einer Drohne haben zwei cirka 40 Jahre alte, bayerisch sprechende Männer am 30. März eine 25-jährige Frau gefilmt, die sich nackt auf einer Dachterrasse eines Wohnhauses in der Blutenburgstraße gesonnt hatte. Sie sprach die Beiden noch an, die jedoch behaupteten, dass sie lediglich Dächer gefilmt hätten. Die Polizei fahndet nun nach den Drohnenpiloten.  Am Donnerstag, 30. März 2017, gegen ...

Mehr lesen »

Wärmestau am Nachtspeicherofen verursacht Brand im Kulturpavillon in München-Neuhausen

Brand Kulturpavillon München Neuhausen Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ein Wärmestau an einem Nachtspeicherofen hat den Brand am Montag im Kulturpavillon in München-Neuhausen verursacht. Das Gebäude wurde durch das Feuer total zerstört. Personen wurden nicht verletzt.  Am Montag, 13. März 2017, gegen 7.25 Uhr, hat ein 29-jähriger Autofahrer im Vorbeifahren eine starke Rauchentwicklung im Kulturpavillon in der Arnulfstraße in München-Neuhausen entdeckt. Er hat daraufhin sofort die Feuerwehr angerufen. Beim Eintreffen ...

Mehr lesen »

München: Betrunken im Bett geraucht – Rentnerin stirbt bei Wohnungsbrand

Wohnungsbrand in der Schellingstraße in München Schwabing mit einer toten Frau Quelle Foto Feuerwehr München

Eine 73-jährige Rentnerin ist bei einem Wohnungsbrand am Samstagmorgen in der Schellingstraße in München-Neuhausen ums Leben gekommen. Sie hatte betrunken im Bett geraucht und war wohl eingeschlafen. (Update 5.3.2017) Sie wie Polizei mitteilt, war nach ersten Ermittlungen die Ursache des Brandes, dass sich die 73-jährige, stark alkoholisierte Rentnerin mit einer brennenden Zigarette ins Bett gelegt hatte und dabei eingeschlafen war. ...

Mehr lesen »

München: Fahranfänger gibt Gas – Mit 145 km/h über den Mittleren Ring

Blitzer

Ein 20-jähriger Fahranfänger ist am Montag von der Verkehrspolizei dabei ertappt worden, wie er zeitweise mit 146 km/h auf der Landshuter Allee über den Mittleren Ring raste. Jetzt hat er seinen frisch erworbenen Führerschein erst  einmal los und seine Eignung als Autofahrer wird auf die Probe gestellt. Am Montag, 19.12.2016, gegen 00.00 Uhr, fiel Polizisten der Münchner Verkehrspolizei ein Auto ...

Mehr lesen »

Brandstiftung in München-Neuhausen: Ford angezündet – Zeugenaufruf der Polizei

Polizei München

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag ist gegen 2 Uhr morgens auf einem Gelände Ecke Dachauer Straße/Schwere-Reiter-Straße ein Ford in Brand gesetzt worden. Die Täter flüchteten in einem VW Golf. Jetzt sucht die Polizei Zeugen der Brandstiftung. Am Freitag, 2. Dezember 2016, gegen 1.55 Uhr, hörten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes einen Knall und bemerkten eine starke Rauchentwicklung auf dem Areal der ...

Mehr lesen »