Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Neuhausen

Neuhausen

München: Obdachloser erst Opfer eines Brandanschlages – jetzt von Bus überrollt und getötet

Ein 51-jähriger Obdachloser ist am Donnerstag am Rotkreuzplatz in München von einem Linienbus überrollt und tödlich verletzt worden. Es handelte sich um den selben Mann, der vor einigen Wochen Opfer eines Brandanschlages am Hauptbahnhof in München wurde. Der Fall hatte bundesweit Aufsehen erregt.  Es war ein Irrtum, der dem 51-Jährigen am 7. Dezember 2017 das Leben kostete. Der Obdachlose hielt ...

Mehr lesen »

München: Rotkreuzklinik eröffnet neues Herzkathederzentrum

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Christian von Bary, Oberärztin Dr. med. Katharina Hoppe, Ltd. Oberarzt Dr. med. Frank Gindele (v.l.n.r.) Quelle Foto Rotkreuzklinik München

400 Quadratmeter Gesamtfläche, modernste Hightech-Ausstattung, Wohlfühlambiente – die Abteilung Innere Medizin I des Rotkreuzklinikums München hat nach neunmonatiger Bauzeit jetzt ein neues, komplett modernisiertes Herzkatheterzentrum in Betrieb genommen. Damit erhöht der Fachbereich die Kapazität seiner Eingriffe von bislang 1.400 auf künftig 3.000 jährlich und erweitert sein Angebot, das von präventiver Kardiologie mit entsprechenden Diagnose- und Therapieverfahren bis hin zur Akutbehandlung ...

Mehr lesen »

München: Führerschein nach 5 Tagen schon wieder weg – Motorrad des Rasers auch

Polizeikelle

Ein 18-Jähriger hat seinen Motorrad-Führerschein wohl umsonst gemacht. Vor fünf Tagen hat er die Fahrerlaubnis erst bekommen. Dann raste er über den Mittleren Ring. Jetzt ist der Schein schon wieder weg, eine hohe Geldstrafe droht und das Motorrad kann eingezogen werden.  Knapp zwei Wochen ist der neue Paragraf 315d im Strafgesetzbuch alt. Danach können nicht nur Raser bestraft werden, die ...

Mehr lesen »

München: Zwei Wespenstiche – Bauarbeiter muss wiederbelebt werden

Blaulicht Notarzt

Nachdem ein Bauarbeiter am Montag auf einer Baustelle in München von zwei Wespen gestochen wurde, musste er vom Notarzt reanimiert werden.  Ein 45-jähriger Bauarbeiter wurde am 4. September 2017 auf einer Baustelle in der Lazarettstraße in München-Neuhausen von zwei Wespen gestochen und erlitt daraufhin wegen einer Allergie einen Schock. Im Verlauf dieser Extremreaktion musste der Mann reanimiert werden. Der Bauarbeiter ...

Mehr lesen »

München: 90-jährige Patientin in Krankenhaus vergewaltigt – Täter festgenommen

Polizeipräsidium München

Der 37-jährige Mann, der in einem Krankenhaus in München-Neuhausen eine 90-jährige Frau vergewaltigt hat, wurde festgenommen. Der Mann war in das Krankenzimmer eingedrungen und hat die Patientin an den Geschlechtsteilen berührt und dabei onaniert. Erst als sie geschrieen hat, ließ er von ihr ab. Daraufhin ging der 37-Jährige in ein anderes Zimmer und versuchte, eine 82-jährige Frau zu vergewaltigen. Ein ...

Mehr lesen »

München: Falscher Pflegedienst nimmt 89-jährigen Rentner aus – Fahndungsaufruf

Polizei München

Eine unbekannte Frau, die sich als Mitarbeiterin eines Pflegedienstes ausgegeben hat, besuchte am 3. August 2017 einen 89-Rentner in München-Neuhausen. Während Sie ihn in ein Gespräch verstrickte, hat eine zweite Person aus dem Wohnzimmer Bargeld und Schmuck gestohlen. Jetzt fahndet die Polizei nach der falschen Pflegekraft.  Am Donnerstag, 3. August 2017, gegen 10 Uhr, hat eine bislang unbekannte Frau bei ...

Mehr lesen »

München: Hund auf Balkon in der prallen Sonne vergessen – verdurstet

Blaulicht Polizei

Ein Hund hat am Montag ein junges Pärchen in München-Neuhausen in der prallen Sonne auf dem Balkon vergessen, obwohl sie in der Wohnung waren. Nachbarn wurden darauf aufmerksam, dass das Tier leblos auf dem Balkon liegt. Als die Polizei klingelte, rührten sich die Beiden nicht. Nach der Wohnungsöffnung durch die Feuerwehr wurde festgestellt, dass der Hund mittlerweile verdurstet war. Am ...

Mehr lesen »

München: Fußgängerin übersieht NSU-Konvoi – Zschäpe und Polizist bei Verkehrsunfall verletzt

Justizzentrum München - Landgericht

Auf dem Weg zum 369. Verhandlungstag des NSU-Prozesses im Justizzentrum München ist der Konvoi mit dem Gefangenenbus der Hauptangeklagten Beate Zschäpe am Mittwochmittag in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Eine Fußgängerin hat beim Überqueren der Nymphenburgerstraße die mit Blaulicht und Martinshorn herannahende Kolonne übersehen. Das erste Polizeifahrzeug musste eine Vollbremsung hinlegen, um die Fußgängerin nicht zu überfahren. Das zweite, zivile Fahrzeug ...

Mehr lesen »

Stomausfall: 30.000 in Neuhausen und Nymphenburg betroffen – Aufzug bei Polizei steckt fest

Symbolbild Umspannwerk Stadtwerke München Foto: SWM/Kerstin Groh

Ein Stomausfall in Neuhausen und Nymphenburg hat am Freitagvormittag für Aufregung gesorgt. Er war durch einen Kurzschluss in einem Umspannwerk im Münchner Westen entstanden. Knapp zwei Stunden waren 30.000 Haushalte und Firmen, Praxen und Läden ohne Strom. Um 10.48 Uhr war die Störung dann wieder behoben. Um 8.53 Uhr gingen in Neuhausen und Nymphenburg in München die Lichter aus. Aufzüge ...

Mehr lesen »

München: Juwelier erkennt Trickdiebe wieder – 3 Männer festgenommen

Nachdem im März 2017 drei Trickdiebe einen wertvollen Brilliantring bei einem Juwelier in München-Neuhausen gestohlen hatten, wurden von der Polizei Fahndungsfotos an andere Juweliergeschäfte in München verteilt. Am 7. April hat dann ein Geschäftsinhaber sofort die Polizei gerufen, als die drei Täter seinen Laden in der Isarvorstadt betreten haben. Sie konnten kurz darauf festgenommen werden.  Bereits am Donnerstag, 30. März ...

Mehr lesen »