Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Ludwigsvorstadt

Ludwigsvorstadt

Rolltreppen U-Bahn: MVG-Schildbürgerstreich vom Hauptbahnhof wird nicht ausgeweitet

Rolltreppen-Regel Hauptbahnhof München

Stehen statt gehen auf der Rolltreppe soll schneller gehen. Diesen Schildbürgerstreich hat sich die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) ausgedacht. An den Rolltreppen am Hauptbahnhof wurden Aufkleber angebracht, welche die Benutzer auffordern, auf der linken Seite auch zu stehen. Die MVG begründet die Maßnahme mit Engpässen bei der Kapazität der Rolltreppen wegen gesperrter Aufstiegshilfen zur U4 und U5. Die Regelung soll allerdings ...

Mehr lesen »

München: Notarzt-Auto und Johanniter-Einsatzwagen kollidieren auf Kreuzung

Verkehrsunfall Rettungswagen Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ein Einsatzwagen der Johanniter und ein Notarzt-Wagen der Berufsfeuerwehr München sind am Donnerstag auf der Kreuzung Lindwurm-/Kapuzinerstraße in München-Ludwigsvorstadt zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Am Donnerstag, 13. Juli 2017, gegen 17.15 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Rettungsassistent mit einem Einsatzwagen der Johanniter Unfallhilfe mit Blaulicht und Martinshorn bei Rotlicht über die Kreuzung Lindwurmstraße und Kapuzinerstraße. Er war zu einem ...

Mehr lesen »

München: Maskierte überfallen Hotelmitarbeiter und rauben Bargeld – Zeugenaufruf

Symbolbild Mini Polizeipressestelle München

Zwei maskierte Männer haben am Montagvormittag ein Hotel in der Bayerstraße in München-Ludwigsvorstadt überfallen. Sie sind dann mit dem Bargeld aus dem Tresor der Rezeption in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Polizei hat einen Fahndungsaufruf veröffentlicht.  Ein 26-jähriger Mitarbeiter eines Hotels in der Bayerstraße in der Ludwigsvorstadt hat  am Montag, 10. Juli 2017, gegen 9.20 Uhr, Bargeld aus dem Tresor der ...

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Neue Ochsenbraterei bringt mehr Platz und Komfort für die Gäste

Eines der ältesten Festzelte auf dem Oktoberfest in München wird erneuert. Wenn am 16. September 2017 die Wiesn beginnt, können die Gäste der Ochsenbraterei von mehr Komfort profitieren. Breitere Bänke, mehr Luft nach oben, eine umlaufende Galerie mit Schenke, eine größere Küche, schnelleren Service mit durchdachten Kellnergängen und freier Blick vom Biergarten auf das Wiesn-Geschehen – das werden die wesentlichen ...

Mehr lesen »

Hauptbahnhof München: Bauarbeiter mit Generalschlüssel stiehlt Smartphones aus Fundbüro

Leer geräumter Karton im Fundbüro im Hauptbahnhof München Quelle Foto Bundespolizei

Nachdem mehrere Fundsachen, im Fundbüro der Deutschen Bahn am Münchner Hauptbahnhof nicht mehr auffindbar waren, gerieten zunächst Bahn-Mitarbeiter in den Focus der Bundespolizei. Nach Ermittlung des tatsächlichen Diebes waren die DB-Angestellten aber schnell entlastet. Der Langfinger war ein Bauarbeiter aus Sachsen, der einen Generalschlüssel hatte. Er hat sich wohl nicht zum ersten Mal im Lager des Fundbüros bedient.  Wenn im ...

Mehr lesen »

München: 18-Jährige auf Frühlingsfest vergewaltigt – Fahndungsaufruf der Polizei

Frühlingsfest München Riesenrad und Paulskirche

Ein athletischer,  20 bis 25 Jahre alter Mann in kurzen Lederhosen hat am Freitagabend eine 18-jährige Münchnerin in einem Bierzelt auf dem Frühlingsfest gegen ihren Willen geküsst und unter dem Rock den Genitalbereich berührt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalles. Am Freitag, 28. April 2017, war eine 18-jährige Münchnerin zusammen mit ihren Freunden in einem Festzelt auf dem ...

Mehr lesen »

Fotostrecken Frühlingsfest 2017 mit Eröffnung, Oldtimertreffen und Riesenflohmarkt

Am Freitag wurde das 53. Münchner Frühlingsfest auf der Theresienwiese in München eröffnet. Wiesn-Chef Bürgermeister Josef Schmid hat in der Festhalle Bayernland das erste Fass Bier angezapft. Das Frühlingfest dauert noch bis 7. Mai 2017. Hier die Fotostrecken von der Eröffnung, der Oldtimer-Treffen und vom BRK-Riesenflohmarkt.   Die Münchner Volksfest-Saison wird mit dem Frühlingsfest eingeläutet. Es findet heuer vom 21. April ...

Mehr lesen »

München: Streit um 14-jährige Freundin endet mit versuchter Tötung

Polizei Hauptbahnhof München

Weil ein 19-Jähriger eine Beziehung mit einem 14-jährigen Mädchen hatte, haben ihn deren Bruder und zwei weitere Jugendliche am 13. März 2017 am Hauptbahnhof in München zusammengeschlagen und niedergestochen. Der Ermittlungsrichter hat Haftbefehl wegen versuchten Totschlags angeordnet. Am Montag, 13. März 2017, ist es gegen 15.30 Uhr im Durchgang zum sogenannten südlichen Verladehof am Münchner Hauptbahnhof zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen ...

Mehr lesen »

München: Mercedes Vito erfasst Fußgängerin und schleift sie mit – schwer verletzt

Blaulicht Notarzt

Ein Fußgängerin ist am Sonntag gegen 14.45 Uhr in der Paul-Heyse-Straße in der Ludwigsvorstadt in München von einem Mercedes Vito erfasst und mehrere Meter mitgeschleift worden. Die Frau erlitt schwere Verletzungen am Becken und am Bauch. Im Kreuzungsbereich Paul-Heyse-Straße und Schwanthalerstraße ist am 26. März 2017 ein Mercedes Vito aus bisher nicht geklärter Ursache auf den Gehweg geraten und hat ...

Mehr lesen »

München: Falsches Schließfach versperrt – 6.000 € teure Kameraausrüstung weg

Polizei Hauptbahnhof München

Einen verhängnisvollen Fehler leistete sich am Samstag ein 34-Jähriger aus der Maxvorstadt in München. Er legte seine Kamera-Ausrüstung im Wert von 6.000 Euro in ein Schließfach im Münchner Hauptbahnhof. Dann versperrte er aber das Fach daneben. Als er am frühen Morgen seine Ausrüstung wieder abholen wollte, war sie weg. Ein Unbekannter hatte sie aus dem unversperrten Fach gestohlen. Am Samstagabend, ...

Mehr lesen »