Lehel

München: Oralverkehr in der U-Bahn erregt öffentliches Ärgernis

U-Bahn Front München

Als am vergangenen Freitagnachmittag eine 19-Jährige einen 39-jährigen Münchner in der U-Bahn oral befriedigt hat, fand das 46-jährige Münchnerin äußerst unangebracht. Sie sprach das Pärchen an, das auf die Einmischung mit verbalen Beleidigungen reagierte.  Eine 46-jährige Münchnerin konnte am Freitag, 13. Oktober 2017, gegen 15 Uhr, ein Pärchen in der U-Bahnlinie 5 in Richtung Neuperlach beobachten, wie sie sich zunächst ...

Mehr lesen »

Trotz Sauwetter: 80.000 Besucher beim Isarinselfest in München

80.000 Besucher sind am vergangenen Wochenende trotz Regen und Kälte zum Isarinselfest in München gekommen.  Auf der historischen Flaniermeile zwischen Ludwigs- und Maximiliansbrücke war auf sechs Open-Air-Bühnen auf dem Isarinselfest allerlei geboten: Musik, Tanz, Theater und Akrobatik. Jung und Alt erfreuten sich an einem bunten Programm aus rund 100 verschieden kulturellen und musikalischen Attraktionen. Jürgen Salzhuber, Vorsitzender des Isarinselfestvereins, war ...

Mehr lesen »

Isarinselfest in München unter dem Motto „Isar für alle“: Die Highlights

Von Freitag bis Sonntag findet im Lehel in München wieder das Isarinselfest statt. Hier die Highlights des Straßenfestes unter dem Motto „Isar für alle“. Bereits zum achten Mal lädt der Isarinselfest-Verein zu einem bunten Sommerfest an der Isar ein. Vom 1. bis zum 3. September 2017 wird sich das Gelände zwischen Ludwigs- und Maximiliansbrücke auf der Steinsdorfstraße und Praterinsel sowie ...

Mehr lesen »

München: Exhibitionist im Englischen Garten

Englischer Garten München

Auf der Schönfeldwiese im Englischen Garten in München hat sich am Dienstag ein etwa 45 Jahre alter Mann in die Nähe einer jungen Münchnerin gelegt und vor ihren Augen onaniert. Als er bemerkte, dass die Polizei verständigt wurde, flüchtete er. Jetzt bittet die Polizei, dass sich Zeugen melden, die eventuell den Sex-Täter gesehen haben.  Eine 27-jährige Münchnerin sonnte sich am ...

Mehr lesen »

München: Geldautomat am Chinesischen Turm in Brand gesetzt – Zeugen gesucht

Chinaturm Frühjahr 1200

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist im Biergarten am Chinesischen Turm ein Geldautomat in Brand gesetzt worden. Es ist ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro entstanden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die eine Wahrnehmung gemacht haben. Es ist innerhalb weniger Tage bereits die zweite Brandstiftung an einem Geldautomaten in München. Am Montag, 3. Juli 2017, gegen 3.15 ...

Mehr lesen »

München: Erneut tödlicher Badeunfall im Eisbach – 40-jähriger Tourist ertrunken

Tödlicher Badeunfall Eisbach München Quelle Feuerwehr München

Unweit der Stelle, an der Ende Mai eine 15-jährige Nichtschwimmerin ertrunken ist, ist am Samstag, 10 Juni 2017 gegen 16.35 Uhr ein 40-jähriger ebenfalls bei einem Badeunfall tödlich verunglückt.  In der Nähe der Surferwelle, an der Ende Mai ein 15-jähriges Mädchen tödlich verunglückte, ist am Samstag ein etwa 40-Jähriger beim Baden im Eisbach ertrunken. Der Tourist,  Der Tourist, der zu ...

Mehr lesen »

Es sollte ein Jux sein: 15-jährige Nichtschwimmerin springt mit Freundin in Eisbach in München und ertrinkt

Polizei Boot Taucher Isar

Ein 15-jähriges Mädchen ist am Montag im Eisbach im Englischen Garten in München ertrunken. Sie war in der Nähe der Surfwelle ins Wasser zusammen mit einer Freundin ins Wasser gesprungen. Die Freundinnen wussten nicht, dass sie nicht schwimmen kann. Rettungskräfte haben die 15-jährige gegen 19 Uhr am Tivoli-Kraftwerk entdeckt. Sie konnte nur noch tot geborgen werden. (30.5.2017) Es sollte ein Jux ...

Mehr lesen »

Münchner Polizei gelingt Schlag gegen großen Familienclan – Junge Mädchen auf Einbruchstour geschickt

Polizeipräsidium München

Ein Einbrecher-Sippe mit knapp 500 Mitgliedern treibt sein Unwesen in der ganzen Bundesrepublik. Fahndern der Münchner Polizei ist es zu verdanken, dass die Strukturen aufgeflogen sind und zahlreiche Mitglieder des Clans bereits hinter Gittern sitzen. Die Polizei schätzt, dass etwa ein Fünftel aller Einbrüche in Deutschland seit Anfgang des letzten Jahres auf das Konto des weit verzweigten Familienclans gehen. Besonders ...

Mehr lesen »

Isartor München: 17-Jähriger schläft auf Gleis – gerettet, bevor S-Bahn gekommen ist

S-Bahn München Front

Zwei Polizisten haben am Sonntagmorgen einen schlafenden 17-Jährigen aus Landsberg im S-Bahnhof Isartor in München aus dem Gleis gerettet, bevor die nächste S-Bahn eingefahren ist.  Beamte der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) waren am Sonntag, 30. April 2017 gegen 5.35 Uhr wegen einem anderen Einsatz im S-Bahnhof Isartor im Lehel in München. Sie sahen dort einen jungen Mann, der schlafend auf einer ...

Mehr lesen »

Handtaschen im Wert mehrerer zehntausend Euro aus Laden im Lehel erbeutet – Zeugenaufruf

Einbruch Spurensicherung

Handtaschen im Wert von mehreren zehntausend Euro sind bei einem Einbruch in der Nach von 10. auf 11. April 2017 aus einem Modeladen in der Nähe des Englischen Gartens in der Oettingenstraße im Lehel in München gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen, die eventuell Hinweise auf den oder die Täter geben können. In der Zeit von Montag, 10. April 2017, ...

Mehr lesen »