Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Haidhausen

Haidhausen

Hier werden in München morgen Maibäume aufgestellt und Maifeiern veranstaltet

Maibaum aufstellen Harlaching 2016

Am 1. Mai werden in München Stadt und Land wieder eine Reihe von Maibäume aufgestellt sowie Maitänze rund um den Maibaum veranstaltet. Hier eine Übersicht über die Orte, wo gefeiert wird. Auch 2018 werden in München und Umgebung wieder zahlreiche Maibäume aufgestellt. Wegen der Kapazitätsengpässe bei den Kranwagen der Berufsfeuerwehr München verteilen sich die Termine in der Stadt rund um ...

Mehr lesen »

München: Radler rast Gasteig hinunter und wird von Polizeiauto überfahren

Rosenheimer Straße mit Gasteig im Hintergrund

Im Gleisbereich der Straßenbahn ist am Montagabend ein 33-jähiger Radler den Rosenheimer Berg beim Gasteig hinuntergerast. Dabei hat er ein ziviles Polizeifahrzeug links überholt. Auf regennasser Straße kam er ins Schleudern und stürzte vor das Auto. Dabei wurde er überfahren und schwer verletzt.  Am Montag, 26. März 2018, gegen 20.30 Uhr, ist ein 33-jähriger Münchner mit seinem Fahrrad verbotswidrig auf ...

Mehr lesen »

München: Reicher Kleptomane verurteilt – 208.000 € für eine geklaute Kalbsleber

Symbolbild Gericht Justizia

In einem Supermarkt in München Haidhausen hat ein 58-jähriger Kaufmann viermal innerhalb eines Monats geklaut – beim letzten Mal eine Kalbsleber im Wert von 47 Euro. Dafür wurde er jetzt vom Amtsgericht München zu einer Geldstrafe von 208.000 Euro verurteilt. 24.000 Euro verdient der 58-jährige Kaufmann durchschnittlich im Monat, stellte das Amtsgericht München bei Verhandlung wegen Ladendiebstahls am 10. Januar ...

Mehr lesen »

München: Entwarnung – Verwirrter dringt mit Auto auf Gelände des Bayerischen Landtags ein

Bayerischer Landtag Maximilianeum

Ein geistig verwirrter Mann ist am Donnerstags Vormittag mit seinem Auto auf das Gelände des Bayerischen Landtags in München-Haidhausen eingedrungen. Die Polizei hat ihn festgenommen. Die Durchsuchung des Fahrzeuges ergab keine verdächtigen Gegenstände. Am Donnerstag, 18. Januar 2018, gegen 10.30 Uhr, versuchte der Fahrer eines  Volvo über die südliche Auffahrtsrampe unmittelbar vor den Landtag zu fahren. Da ihm der Weg durch ...

Mehr lesen »

089 Spirits Praterinsel München: Whisky aus Einmachgläsern und Gin von der Alm

089 Spirits Messe für Barkultur und Spiritousen Praterinsel München

Einige, nicht alltägliche, Spirituosen wurden auf der Messe 089 Spirits vom 10. bis 12. November 2017 auf der Praterinsel in München präsentiert und konnten verkostet werden. Whisky in Einmachgläsern und Gin von der Alm waren zwei der Highlights der Messe für Spirituosen und Barkultur.  (13.11.2017) In die größte Bar der Stadt hat sich am Wochenende 10./12. November 2017 die Praterinsel ...

Mehr lesen »

Messerattacken an acht Orten im Münchner Osten: Verfolgungswahn als Auslöser

Polizeipräsident Hubert Andrä zur Messerattacke Rosenheimer Platz München

Ein 33-jähriger Täter, Patrick H.,  hat am Samstagmorgen in München wahllos Passanten angegriffen und dabei acht Personen leicht verletzt. In der Ottobrunner Straße konnte er festgenommen werden. Die Polizei bescheinigt psychische Probleme bei dem bereits polizeibekannten Mann, die ihn zu den Taten verleitet haben.  Bei Angriffen mit einem Messer eines 33-jährigen Täters sind am Samstagmorgen im Münchner Osten acht Personen ...

Mehr lesen »

München-Haidhausen: Geldautomat in Brand gesetzt – Zeugen gesucht

Wiener Platz München Haidhausen

Ein Trambahnfahrer hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag am Wiener Platz bemerkt, dass ein Geldautomat in Flammen stand. Er löschte das Feuer mit einem Feuerlöscher aus seiner Tram und verständigte die Polizei. Die Brandfahnder der Polizei gehen davon aus, dass der Geldautomat vorsätzlich in Brand gesteckt worden ist und sucht Zeugen. Am Donnerstag, 29. Juni 2017, hat ein ...

Mehr lesen »

München: Vermeintlicher FC Bayern Fan in Wohnung niedergeschlagen – Drei Schläger verhaftet

Polizeipräsidium München

Am 28. August 2016 nach dem Regionalliga-Derby zwischen dem TSV 1860 München und dem FC Bayern München sind drei 1860-Fans als Pizza-Boten getrannt in die Wohnung eines vermeintlichen Bayern-Fans in München-Haidhausen eingedrungen und haben ihn mit Fußtritten verletzt. Die Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass das Opfer in Wahrheit gar kein FCB-Fan war und die Täter ihn offensichtlich verwechselt hatten. ...

Mehr lesen »

Ostbahnhof München: 30-Jähriger Obdachloser greift 11-jährigen Jungen an und würgt ihn

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

Ein 30-jähriger wohnungsloser Mann hat am Montagabend am Ostbahnhof in München grundlos einen elfjährigen Jungen gewürgt. Er wurde wegen einer gefährlichen Körperverletzung verhaftet. Am 19. Juni 2017 gegen 19:15 Uhr waren zwei elfjährige Freunde aus dem Lehel an einem Bäckereistand am Münchner Ostbahnhof, um sich etwas zu trinken zu kaufen. Als sie die Bäckerei verließen, ging ein 30-Jähriger Wohnsitzloser ohne ...

Mehr lesen »

Ostbahnhof München: Mit Regenschirm zugestochen – Betrunkener verletzt 20-Jährigen im Nacken

Mit Regenschirm zugestochen Quelle Foto Bundespolizei München

Mit der Spitze eines Regenschirmes hat am Dienstagabend am Ostbahnhof in München ein 20-jähriger Münchner einen Iraker mehrmals in den Nacken gestochen. Der Täter, ein 21-jähriger Münchner hatte bei der Tat 2,3 Promille im Blut.  Nach verbalen Streitigkeiten hat am Abend des 6. Juni 2017 gegen 21 Uhr am Ostbahnhof in München ein 21-jähriger aus Giesing mit der Spitze eines ...

Mehr lesen »