Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel >> Bogenhausen

Bogenhausen

München: Livecam-App überführt Wohnungseinbrecher

Polizei Einbrecher

Als ein 37-jähriger Münchner am Abend des 1. November 2017 über seine Smartphone-App Einbrecher in seiner Wohnung entdeckte, alarmierte er sofort die Polizei. Die beiden Einbrecher konnten noch in Tatortnähe geschnappt werden.  Am Mittwoch, 1. November 2017, gegen 19.45 Uhr, hat ein 37-jähriger Münchner Fotograf auf seinem Mobiltelefon über eine Livecam-App in seiner Wohnung zwei Einbrecher entdecke, die sich in ...

Mehr lesen »

München: Radlerin 100 Meter von LKW mitgeschleift und schwer verletzt – Zeugenaufruf

Radlerin von LKW überfahren und 100 Meter mitgeschleift Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ohne es zu bemerken, hat am Mittwoch der Fahrer eines LKW seine Fahrt fortgesetzt, nachdem das Fahrzeug eine 68-jährige Radlerin erfasst und fast 100 Meter mitgeschleift hat. Die Frau wurde schwer verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich zu melden. Am Mittwoch, 4. Oktonber 2017, gegen 15.30 Uhr, fuhr eine 68-Jährige mit ihrem Fahrrad die ...

Mehr lesen »

München: Motorradfahrer rast am Isarring auf Gehweg an Stau vorbei – gestürzt und schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Am Mittwoch hat ein 27-jähriger Motorradfahrer auf dem John-F.-Kennedy Brücke am Isarring über den Gehweg stark beschleunigt, um an einem Stau vorbeizukommen. Beim Einfädeln in den Verkehr stürzte er bei seinem Bremsmanöver und wurde von seinem Motorrad abgeworfen. Er blieb schwer verletzt liegen. Am Mittwoch, 05. Juli 2017, gegen 14.45 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Münchner mit seinem Motorrad Suzuki auf ...

Mehr lesen »

München: Ferrari geht in Tiefgarage in Flammen auf – 100.000 € Sachschaden

Feuerwehr Blaulicht

Ein Ferrari ist am Donnerstag in einer Tiefgarage in der Neherstraße in München-Bogenhausen ausgebrannt. Außerdem wurde ein in der Nähe geparkter Maserati durch das Feuer beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 100.000 Euro und geht von einem technischen Defekt aus. Menschen wurden nicht verletzt.  Am Donnerstag, 08. Juni 2017, gegen 18.45 Uhr, wollte ein 47-jähriger Münchner seinen Ferrari aus ...

Mehr lesen »

München: Schäferhund beißt 6-Jährige – Flüchtige Besitzerin ermittelt – Hund abgenommen und ins Tierheim gebracht

Polizei München

Obwohl am Mittwoch im Grüntal in München-Bogenhausen ein Schäferhund zuerst ein vierjähriges Mädchen zu attackieren versuchte und im Anschluss ein sechsjähriges Mädchen gebissen hat, hat eine unbekannte Hundehalterin ihren Hund nicht zurück gepfiffen. Als sie später von zwei Kindern gestellt wurde, nannte sie einen falschen Namen und eine falsche Anschrift. Am 23. Mai konnte die Besitzerin des Schäferhundes nach Zeugenaufrufen ...

Mehr lesen »

München: Bande von Fahrraddieben auf frischer Tat in Bogenhausen ertappt

Polizeikelle

Zivilfahndern der Münchner Polizei ist es Freitagnacht gelungen, in Bogenhausen eine Bande von Radldieben auf frischer Tat zu stellen. Sie hatten zuvor schon drei hochwertige Fahrräder in einen Lieferwagen verfrachtet. Der Emittlungsrichter hat Haftbefehl erlassen. Am Freitag, 14. April 2017, gegen Mitternacht, wurden drei Rumänen im Alter von 23, 24 und 28 Jahren von Zivilfahndern der Polizeiinspektion 22 (Bogenhausen) dabei ...

Mehr lesen »

Vier BMW Luxusschlitten in München gestohlen – ADAC warnt vor Sicherheitslücke bei Keyless-Autos

Autoklau von Autos mit Keyless-Systemen Quelle Grafik ADAC

Bereits im Frühjahr 2016 hatte der ADAC davor gewarnt, dass Diebe bei Autos mit Keyless-Schließanlagen leichtes Spiel hätten. Jetzt wurden in München mit dem Trick der Reichweitenverlängerung des Funksignals vier hochwertige BMW gestohlen. Autos mit dem Komfort-Schließsystem „Keyless“, bei dem der Fahrer keine Tasten mehr auf seinem Funkschlüssel betätigen muss, seien deutlich anfälliger für Diebstähle als Fahrzeuge mit herkömmlichen Schließsystemen, ...

Mehr lesen »

München: Stichflamme beim Nachfüllen eines Ethanolofen – Verbrennungen von 30 % der Haut eines 50-Jährigen

Feuerwehr Blaulicht

Ein Ethanolofen hat am vergangenen Donnerstag in der Friedrich-Herschel-Straße in München-Bogenhausen einen Wohnungsbrand verursacht. Beim Abfüllen von flüssigem Ethanol kam es zu einer Stichflamme, bei der der Wohnungsinhaber schwere Verbrennungen von 30 Prozent der Haut erlitten hat.    Am Donnerstag, 5. Januar 2017 wollte ein 50-jähriger Wohnungsinhaber gegen 22:50 Uhr in der Friedrich-Herschel-Straße in München-Bogenhausen an einen im Wohnzimmer stehenden Ethanolofen ...

Mehr lesen »

München: Straßenreinigung beseitigt 50 Tonnen Silvestermüll

Silvester München Isartor

Die Straßenreinigung in München hat am Neujahrsmorgen 50 Tonnen Silvestermüll eingesammelt. Am meisten ist mit 25 Tonnen in der Innenstadt und in Schwabing angefallen. 140 Mitarbeiter waren im Einsatz, um den Müllbergen Herr zu werden.  Der Jahreswechsel und die damit verbundenen Feiern mit Feuerwerk und Böllerschüssen hat der Straßenreinigung in der City von München auch dieses Mal wieder eine Menge Arbeit ...

Mehr lesen »

München: Kopf vom kleinen Moriz steckt in Klobrille fest – Feuerwehr muss ihn befreien

Feuerwehr Einsatzwagen

Die Klobrille vom Kinderklo als Spielzeug – davon war der kleine Moritz begeistern. Bis er am 13. Dezember 2016 darin feststeckte. Die Befreiungsversuche der alarmierten Feuerwehrmänner fand der Dreijährige dann nicht besonders lustig und wehrte sich heftig dagegen. Doch es nutzte nichts – der ungewöhnliche Halsschmuck musste runter.  Als die 31-jährige Mutter mit der großen fünfjährigen Schwester am 13. Dezember ...

Mehr lesen »