Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel

Stadtviertel

München: Smombie vom Handy abgelenkt – überfahren und schwer verletzt

Unfallkommando Polizei München

Nur auf ihr Mobiltelefon und nicht auf den Straßenverkehr hat am Donnerstagmorgen eine 28-Jährige in München-Freimann geachtet. Beim Überqueren der Heidemannstraße wurde sie von einem Renault angefahren und schwer verletzt. Die Münchner Polizei nimmt den Vorfall noch einmal zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass man sich vom Handy im Straßenverkehr benutzen soll. Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, gegen 7 Uhr, wollte ...

Mehr lesen »

München: Betrunkene Autofahrerin schläft an Kreuzung ein – Polizei zieht sie aus dem Verkehr

Blaulicht Polizeiauto

Eine betrunkene Autofahrerin ist am Freitagmorgen um 4 Uhr an der Ampel eingeschlafen. Nach vier Rotphasen erwachte sie und fuhr weiter. Wenig später konnte sie von einer Polizeistreife aus dem Verkehr gezogen werden. Am Freitag, 15. Dezember 2017, gegen 4 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass vor der Ampel Donnersbergerbrücke Ecke Arnulfstraße in München-Neuhausen ein Auto stehen würde, ...

Mehr lesen »

Sturm in München: Baum kracht auf Straße – Zwei Autos Totalschaden

Umgestürzter Baum in der Agnes-Bernauer-Straße München begräbt fünf Autos Quelle Foto Feuerwehr München

Bei dem heftigen Sturm, der am Donnerstag Vormittag über München fegte, bescherte der Feuerwehr  62 Unwettereinsätze. In München-Laim wurden fünf Autos von einem umstürzenden Baum begraben. Zwei davon erlitten einen Totalschaden. In München-Perlach stürzte ein Baugerüst ein. Ein Bauarbeiter erlitten dabei schwere Kopfverletzungen.  Der Sturm am Donnerstag, 14. Dezember 2017, hat um 9.30 Uhr in München-Laim in der Agnes-Bernauer-Straße einen ...

Mehr lesen »

München: Aus Fahrerflucht wird Mordversuch – Taxifahrer in Untersuchungshaft

Symbolbild Taxi

Ein Taxifahrer hat am 15. September 2017 einen 29-jährigen Münchner in der Kapuzinerstraße in München wohl bewusst überfahren. Ursprünglich war ihm Unfallflucht Verkehrsunfall vorgeworfen worden. Schleifspuren an der Unterseite des Autos haben aber ergeben, dass er den Fußgänger komplett überrollt hat. Jetzt hat die Mordkommission die Ermittlungen übernommen.  Am Freitag, 15. September 2017, gegen 0.35 Uhr, ein 29-jähriger Münchner von ...

Mehr lesen »

München: Kind fällt in Nymphenburger Kanal – Reiterstaffel der Polizei hilft

Symbolbild Reiterstaffel Polizei München

Nachdem am Sonntag bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ein kleines Mädchen in den Nymphenburger Schlosskanal gefallen war, haben zwei Beamte der Reiterstaffel der Münchner Polizei selbstlos mit ihrer trockener Oberbekleidung aushelfen.  Am Sonntag, 10. Dezember 2017, gegen 13.30 Uhr, waren zwei Polizeibeamte der Reiterstaffel am Nymphenburger Schlosskanal in München-Nymphenburg unterwegs. Um ca. 13.40 Uhr bemerkten sie ein weinendes Kind, welches ...

Mehr lesen »

Fotostrecke Krampuslauf am Christkindlmarkt in München

Krampuslauf 2017 Christkindlmarkt München

Am zweiten Adventssonntag sind wieder die Krampusse und Perchten über den Münchner Christkindlmarkt gezogen. Knapp 40 Krampusgruppen aus Bayern, Österreich und Südtirol mit 300 Mitwirkenden haben die Fußgängerzone unsicher gemacht.  Die erste Münchner Krampusgruppe „Sparifankel Pass“ hat 40 Krampusgruppen aus Bayern, Österreich und Südtirol eingeladen. Die wilden Gesellen, ob Krampus, Perchten oder Klausen, sind am 10. Dezember 1017 über den ...

Mehr lesen »

Fiat fährt gegen Leitplanke: Verkehrsunfall am Mittleren Ring in München mit einem Schwerverletzten

Verkehrsunfall Brudermühlstraße Quelle Foto Feuerwehr München

Am Freitagmittag ist es auf dem Mittleren Ring in München-Sendling zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der 35-jährige Fahrer schwer verletzt wurde.  Der Lenker des Fiat prallte mit seinem Fahrzeug am 8. Dezember 2017 gegen 12.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke einer Abbiegespur der Brudermühlstraße am Mittleren Ring in München. Passanten bemerkten den Unfall und setzten umgehend ...

Mehr lesen »

München: Mann kollabiert bei Sexparty – Polizist kann ihn reanmieren

Am Nikolaustag wurde die Polizei zu einer überlauten Party in die Thalkirchner Straße in München-Sendling gerufen. Als sie dort eingetroffen waren, stellten sie fest, dass einer der Gäste einer laufenden Sexparty einen Herzstillstand erlitten hatte. Ein Polizist konnte den 29 Jährigen erfolgreich reanimieren.  Am Mittwoch, 6.  Dezember 2017, gegen 21.10 Uhr, wurde die Polizei aufgrund einer überlauten Party in einer ...

Mehr lesen »

München: Obdachloser erst Opfer eines Brandanschlages – jetzt von Bus überrollt und getötet

Ein 51-jähriger Obdachloser ist am Donnerstag am Rotkreuzplatz in München von einem Linienbus überrollt und tödlich verletzt worden. Es handelte sich um den selben Mann, der vor einigen Wochen Opfer eines Brandanschlages am Hauptbahnhof in München wurde. Der Fall hatte bundesweit Aufsehen erregt.  Es war ein Irrtum, der dem 51-Jährigen am 7. Dezember 2017 das Leben kostete. Der Obdachlose hielt ...

Mehr lesen »

München: Geldautomat gesprengt – Zeugen gesucht

Blaulicht Polizei

Unbekannte Täter haben am Donnerstag mit einer Gasmischung einen Geldautomaten in einer Bank in der Clemensstraße in München Schwabing-West gesprengt. Es wurde eine noch unbekannte Menge an Bargeld entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, gegen 3.15 Uhr, leiteten zwei unbekannte Täter eine Gasmischung in den Geldautomaten einer Bank in der Clemensstraße ein und zündeten ...

Mehr lesen »