Startseite >> Aktuell >> Stadtviertel

Stadtviertel

München: Oralverkehr in der U-Bahn erregt öffentliches Ärgernis

U-Bahn Front München

Als am vergangenen Freitagnachmittag eine 19-Jährige einem 39-jährigen Münchner in der U-Bahn oral befriedigt hat, fand das 46-jährige Münchnerin äußerst unangebracht. Sie sprach das Pärchen an, das auf die Einmischung mit verbalen Beleidigungen reagierte.  Eine 46-jährige Münchnerin konnte am Freitag, 13. Oktober 2017, gegen 15 Uhr, ein Pärchen in der U-Bahnlinie 5 in Richtung Neuperlach beobachten, wie sie sich zunächst ...

Mehr lesen »

München: 30.000 Euro Münzgeld in Toilettenanlage am Hauptbahnhof unterschlagen

Toilettenmitarbeiter unterschlägt am Hauptbahnhof in München Münzen im Wert von 30.000 Euro - 12.000 Euro davon konnten bei ihm zuhause im Tresor sichergestellt werden

Ein 62-jähriger Putzmann hat in den Toiletten im Hauptbahnhof Münzgeld im Wert von 30.000 Euro unterschlagen. Er und seine Lebensgefährtin, die mit von der Partie war, wurden verhaftet.  Am Montagnachmittag , 9. Oktober 2017,  wurden zwei Mitarbeiter einer Toilettenanlage am Münchner Hauptbahnhof festgenommen. Sie sollen ihrem Arbeitgeber 30.000 Euro unterschlagen haben. Beide mussten nach Haftrichtervorführung am Dienstag in Untersuchungshaft. Die ...

Mehr lesen »

Teilnehmerrekord: Auftakt zum München Marathon mit 800 Trachtenläufern

Trachtenlauf 2017 beim München Marathon im Olympiapark München

 Mit rund 800 Teilnehmern gingen am Samstag so viele Trachtenläufer wie nie zuvor im Olympiapark in München an den Start.  Neben Dirndl und Lederhosen wurden auch russische Folkore-Gewänder und spanische Torero-Anzüge getragen. Beim fast schon traditionellen Trachtenlauf im Rahmen des 32. MÜNCHEN MARATHON traten Läuferinnen und Läufer aus aller Welt in verschiedensten Trachtenvariationen im Münchner Olympiapark an. Nach der Wiesn ...

Mehr lesen »

München: Geldautomaten mit Gas gesprengt – Täter können unerkannt flüchten

Blaulicht Polizeiauto

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben unbekannte Täter im Foyer einer Commerzbank in München einen Geldautomaten mit Gas gesprengt. Beute konnten sie keine machen. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Polizei bittet um Fahndungshinweise. Am Samstag, 7. Oktober.2017, gegen 3.30 Uhr, wurde der Angestellte einer Sicherheitsfirma durch die Videoübertragung aus dem Vorraum der Commerzbank-Filiale in der Bertholdstraße in ...

Mehr lesen »

München: Radlerin 100 Meter von LKW mitgeschleift und schwer verletzt – Zeugenaufruf

Radlerin von LKW überfahren und 100 Meter mitgeschleift Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Ohne es zu bemerken, hat am Mittwoch der Fahrer eines LKW seine Fahrt fortgesetzt, nachdem das Fahrzeug eine 68-jährige Radlerin erfasst und fast 100 Meter mitgeschleift hat. Die Frau wurde schwer verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich zu melden. Am Mittwoch, 4. Oktonber 2017, gegen 15.30 Uhr, fuhr eine 68-Jährige mit ihrem Fahrrad die ...

Mehr lesen »

München: CO2-Vergiftung – Katze rettet Münchner das Leben

Feuerwehr Blaulicht

Eine Katze hat einem 26-jährigen Münchners das Leben gerettet. Eine fehlerhafte Installation eines Dunstabzuges hatte dazu geführt, dass er im Badezimmer bewusstlos zusammengebrochen ist. Das laute Schreien der Katze alarmierte die Schwester des 26-Jährigen. Er konnte gerettet werden. Ein 26-jähriger Münchner war am Freitag, 22. September 2017, gegen 19 Uhr, in der Wohnung seiner Schwester in  München-Milbertshofen. Er bat sie, ...

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Volltrunkener Vater mit Baby unterwegs – Polizei nimmt es in Obhut

Kleinkind Quelle Foto Bundespolizei

Ein volltrunkener 28-jähriger Texaner war am Donnerstag am Hauptbahnhof in München mit einem Baby unterwegs. Die Bundespolizei hat das Kind in Obhut genommen und der Kleinkinderschutzstelle in München übergeben.   Ein Reisender teilte am 28. September 2017 gegen 15:45 Uhr mit, dass am Ausgang Arnulfstraße am Hauptbahnhof in Müncen ein betrunkener Mann mit einem Baby säße. Da der Mann zur Seite ...

Mehr lesen »

München: Zu teuer – Burger King Kunde rastet aus und zerstört Kasse

Kasse bei Burger King demoliert Quelle Foto Bundespolizei

Weil ihm der Preis eines Burger-Menüs zu teuer vorkam, hat am Dienstagmorgen ein 40-Jähriger die Kasse vom Burger King im Hauptbahnhof demoliert. Bei der anschließenden Festnahme durch Bundespolizisten widersetzte er sich der Verhaftung. Am Dienstag, 19. September 2017, gegen 0:20 Uhr war ein 40-jähriger Mann nach seiner Bestellung im Burger King am Ausgang Bayerstraße des Hauptbahnhofes München unzufrieden über den ...

Mehr lesen »

Horrorunfall mit zwei Toten in München – SUV rast in Kleinwagen

Verkehrsunfall mit zwei Toten in München-Trudering Quelle Foto Feuerwehr München

Einen Verkehrsunfall mit zwei Toten hat es am Samstagabend gegeben. Ein SUV raste in München-Trudering in das Heck eines Kleinwagens. Dieser wurde 100 Meter weiter geschoben und ist in Brand geraten. Am Samstag, 16. September 2017, gegen 19.30 Uhr, stand ein vollbesetzter Kleinwagen an der Kreuzung Wasserburger Landstraße Ecke Jagdhornstraße in München-Trudering. Als die Ampel auf Grün umschaltete, setzte der ...

Mehr lesen »

München: Motorrad angezündet – Zeugen gesucht

Motorrad in Giesing angezündet Foto Polizei München

Eine Kawasaki ist in der Nacht von Montag auf Dienstag in München-Giesing angezündet worden. Die Polizei sucht Zeugen. Am Dienstag, 12. September 2017, gegen 0.00 Uhr, haben Passanten den Polizeinotruf verständigt. Grund war ein Motorrad der Marke Kawasaki, das auf dem Gehweg vor einem Anwesen Ecke Tegernseer Landstraße/Untersbergstraße stand und brannte.  Die eintreffende Polizeistreife begann sofort mit Löscharbeiten des Brandes ...

Mehr lesen »