Startseite >> Aktuell >> Polizeireport (Seite 70)

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

Oktoberfest: Australier stürzt im Schützenfestzelt vom Balkon

Schützenfestzelt Oktoberfest München

Gleich zwei Wiesngäste sind am ersten Wiesnsamstag etwa zur selben Zeit in Festzelten in die Tiefe gefallen. Ein Australier stürzte im Schützen-Festzelt über eine Brüstung auf der Empore fünf Meter in die Tiefe. Im Café Kaiserschmarrn ist eine 38-jährige Frau aus einem Fenster in 1,80 Metern Höhe gefallen. (20.9.2015) Am Samstag, 19.9.2015, gegen 20.40 Uhr, war ein 22-jähriger australischer Tourist im ...

Mehr lesen »

FC Bayern: Polizei stoppt Sprühaktion von Schickeria-Ultras – 20.000 € Schaden

Mit 90 Personen sind am Samstag, 12.9.2015 Mitglieder der FC Bayern-Ultras Schickeria durch die Altstadt gezogen und haben Häuserwände besprüht und massenhaft Schickeria-Aufkleber angebracht. Die Polizei hat das Treiben gestoppt. Durch eine Zivilstreife der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) wurde am Samstag, 12. September 2015, gegen 3 Uhr, eine Gruppe von etwa 90 Personen festgestellt. Diese waren vom Sendlinger Tor aus in ...

Mehr lesen »

München: Brandstiftung – Kunstobjekt der Kammerspiele abgebrannt

Kunstobjekt Praterinsel Brandstiftung

Das Kunstobjekt „Yellow Submarine“ einer Glasgower Künstlergruppe wurde am Dienstagmorgen auf der Praterinsel in München-Lehel vorsätzlich angezündet und brannte vollständig ab. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Brandstiftung. Am Dienstag, 15. September 2015, gegen 06.15 Uhr, wurde die Einsatzzentrale der Münchner Polizei darüber informiert, dass auf der Praterinsel eine 6 Meter hohe Flamme zu sehen sei.  Wie sich später herausstellte, ...

Mehr lesen »

Mord in München: Schuld an Trennung – Schwester der Ex-Freundin getötet

Polizeipräsidium München

Am Sonntag hat ein 38-jähriger Bulgare die Schwester seiner Ex-Freundin in der Isarvorstadt in München abgepasst und erstochen. Das Motiv für den Mord: Diese soll für die Trennung seiner Ex-Freundin von ihm verantwortlich sein. Am Sonntag, 13. September 2015, kurz vor 20 Uhr, kam es zu einem tätlichen Angriff eines 38-jährigen Bulgaren auf eine 28-jährige Landsfrau. Bei der Geschädigten handelt ...

Mehr lesen »

Flugzeug-Notlandung in Unterhaching im Landkreis München

PP München

Wegen eines technischen Defekts musste am Freitag ein einmotoriges Flugzeug mit dem Piloten und einem Passagier an Bord auf einem Acker in Unterhaching im Landkreis München sicher notlanden. Es wurden keine Personen verletzt. Ein 42-Jähriger aus dem Raum Aichach, als Pilot, und ein 43-Jähiger aus dem Raum Neuburg an der  Donau, als Passagier, waren am Freitag, 11. September .2015, gegen 18.45 ...

Mehr lesen »

Tragischer Unfall in Ismaning : Sense spießt Radler bei Sturz auf und tötet ihn

Polizeipräsidium München

Bei einem Sturz ist am Mittwoch in Ismaning im Landkreis München ein 79-jähriger Radler von einer Sense aufgespießt und getötet worden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können, wie es zu dem tragischen Unfall gekommen sein könnte. Am Mittwoch, 9. September 2015, gegen 15.00 Uhr, wurde ein 79-jähriger Rentner aus dem nordöstlichen Münchner Landkreis in Ismaning in der Max-Joseph-Straße im Eingangsbereich ...

Mehr lesen »

Einbruch im Bergtierpark Blindham – zwei Tresore gestohlen

Polizeipressestelle

Zwei Möbeltresore mit mehreren tausend Euro haben am Dienstagnacht unbekannte Täter im Bergtierpark Blindham im Landkreis München gestohlen und mit dem Fahrrad abtransportiert. (9.9.2015) Am Dienstag, 8. September 2015, kam es im Zeitraum zwischen 0 Uhr und 6.30 Uhr zu einem Einbruch in einem Bergtierpark in Blindham. Der oder die unbekannten Täter gelangten hierbei auf einem Zusatzweg ungehindert zu dem ...

Mehr lesen »

Racheakt mit Basballschlägern – Drei Täter wegen Mordverdacht hinter Gittern

Bereits im Februar ist es in München-Obergiesing zu einem Angriff von mehreren Personen mit Basballschlägern gekommen. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt. Damals wurde ein 50-Jähriger von der Mordkommission festgenommen. Jetzt konnte die aufwändige Ermittlung der Polizei mit der Verhaftung von zwei weiteren Tatverdächtigen abgeschlossen werden. Am späten Abend des Mittwochs, 4. Februars 2015, war es zu einem tätlichen Angriff auf ...

Mehr lesen »

Landkreis Starnberg: Zeitungsbote findet ermordetes Raubopfer

Polizei München

Ein Zeitungsträger hat am Montag gegen 8.30 in einem Einfamilienhaus in Seefeld im Landkreis Starnberg ein Ehepaar entdeckt, das von einem Räuber überfallen worden ist. Der 72-jährige Ehemann war mit einem hölzernen Gegenstand erschlagen worden, die 67-jährige Ehefrau überlebte die Attacke schwer verletzt. Ein Zeitungsausträger wurde am Morgen an einem Einfamilienhaus in Meiling, Gemeinde Seefeld, auf Hilfeschreie aufmerksam, die aus ...

Mehr lesen »

Körperlich bedrängt – Kellnerin sticht mit Messer auf Wirt ein

PP München

Weil sie sich körperlich bedrängt fühlte, hat eine 24-jährige Bedienung am Sonntag in einer Kneipe in München-Neuhausen mit einem 20 Zentimeter langen Messer mehrfach auf ihren Chef eingestochen. Der 59-jährige Wirt ist außer Lebensgefahr. Am Sonntag, 6. September 2015, gegen 4.30 Uhr, ist es in einem bereits geschlossenen Lokal in München-Neuhausen zu einem Polizeieinsatz gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stellt sich ...

Mehr lesen »