Startseite >> Aktuell >> Polizeireport (Seite 5)

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Geldtransporter entführt – Flüchtiger Fahrer in Ungarn festgenommen

Mehrere hundertausend Euro hat der Fahrer eines Geldtransporters am Donnerstag erbeutet. Er ist auf seiner Flucht in Ungarn festgenommen worden.  Als seine Kollegen in einer Bank waren, ist der 26-jährige Fahrer mit dem Geldtransporter einfach davon gefahren. Passanten haben den leeren Transportern in der Nähe entdeckt und die Polizei verständigt. Der Fahrer war mit mehreren hundertausend Euro auf der Flucht. ...

Mehr lesen »

München: 90-jährige Patientin in Krankenhaus vergewaltigt – Täter festgenommen

Polizeipräsidium München

Der 37-jährige Mann, der in einem Krankenhaus in München-Neuhausen eine 90-jährige Frau vergewaltigt hat, wurde festgenommen. Der Mann war in das Krankenzimmer eingedrungen und hat die Patientin an den Geschlechtsteilen berührt und dabei onaniert. Erst als sie geschrieen hat, ließ er von ihr ab. Daraufhin ging der 37-Jährige in ein anderes Zimmer und versuchte, eine 82-jährige Frau zu vergewaltigen. Ein ...

Mehr lesen »

Prostitution und Drogen in Diskothek in Leopoldstraße in München-Schwabing

Blaulicht Polizeiauto

Eine Razzia in einer Diskothek in der Leopoldstraße in München fördert 25 Prostituierte, einen Zuhälter und Drogen zu Tage.  Von 90 Gästen die bei einer Razzia der Polizei am Sonntag, 20. August 2017, in einer Diskothek in der Leopoldstraße in München waren, dürften 25 Prostituierte gewesen sein. Außerdem nahm die Polizei noch einen Zuhälter fest. Am Sonntag zwischen 1 Uhr ...

Mehr lesen »

München: Versuchter Totschlag am Hauptbahnhof – Drei Täter festgenommen

Hauptbahnhof München

Im April 2017 wurde ein 26-jähriger Pole am Bahnhofsplatz in München zusammengeschlagen. Jetzt wurden drei Tatverdächtige festgenommen. Als versuchten Totschlag wertet die Polizei die Tat in der Stammsteher-Szene, die im April am Bahnhofsplatz in München stattgefunden hat. Zwei Männer haben auf einen am Boden liegenden Mann mit den Füßen eingetreten. Dem voraus gegangen war eine Beleidigung des Polen gegenüber einer ...

Mehr lesen »

München: BMW gerät auf Gegenfahrbahn und rammt Bus – 67-Jähriger schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der Leopoldstraße München Quelle Foto Feuerwehr München

Ein schwer verletzter Mann, ein BMW der X-Reihe mit Totalschaden und ein beschädigter Linienbus – ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls gegen Donnerstagmittag auf der Leopoldstraße. Ein 67-jähriger Mann hat am 17. August 2017 gegen 11.50 Uhr auf der Leopoldstraße in München die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr über den Grünstreifen in den Gegenverkehr, rammte einen Bus ud krachte ...

Mehr lesen »

München: Nackt und onanierend durch Schwabing unterwegs – Exhibitionist festgenommen

Polizei Blaulicht

Ein nackter 64-jähriger Exhibitionist war nachts in Schwabing unterwegs und kam onanierend zwei Frauen entgegen. Als zwei Frauen am 6. Juli 2017 in München-Schwabing zum Zigarettenautomaten gingen, lief ihnen ein komplett nackter Mann über den Weg, der an seinem Penis manipulierte. Die Polizei konnte den Exhibitionisten festnehmen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, wurde am Donnerstag 6. Juli 2017 in ...

Mehr lesen »

München: Im Drogenrausch unterwegs – Blechsalat auf der Ständlerstraße

Bekifft unterwegs - Blechsalat in der Ständlerstraße Quelle Foto Polizei München

Einen Blechsalat hat am Mittwochabend ein 25-Jähriger in der Ständlerstraße in München produziert. Der Sachschaden der Autos, gegen die der unter Drogeneinfluss stehende Fahrer in der Ständlerstraße in München-Ramersdorf geprallt war, wird von der Polizei auf 35.000 Euro geschätzt. Die Auswertung einer Blutentnahme soll nun nachweisen, ob der Mann bekifft war. Ein Fahrer eines anderen Autos war zudem von dem ...

Mehr lesen »

München: Unter Wasserwalze gezogen – junger Mann ertrinkt in Isar

Junger Mann in der Isar an der Marienklause ertrunken - ein weiterer von Feuerwehr gerettet. Quelle Foto Feuerwehr München

Ein 21-jähriger Mann ist am Mittwoch in der Isar ertrunken, nachdem er am Marienklausensteg unter eine Wasserwalze gezogen wurde. Eine Gruppe von vier etwa 25 Jahre alten Männern ist am 16. August 2017 gegen 19 Uhr am Marienklausensteg in München-Harlaching in die Isar zum Schwimmen gegangen. Durch die starke Strömung wegen dem hohen Wasserstand des Flusses ist die Wasserwalze am ...

Mehr lesen »

München: Trotz Warnungen – Schlauchboot kentert auf Isar – Fünf Personen müssen aufwändig gerettet werden

Schlauchboot auf Isar gekentert - Rettungsaktion der Wasserwacht Quelle Foto: Kreiswasserwacht München

Polizei, Feuerwehr und Wasserwacht haben in den letzten Tagen wiederholt davor gewarnt, mit dem Schlauchboot die Isar zu befahren, weil wegen des vergangenen Hochwassers Tücken durch viel Treibgut lauern. Fünf Personen haben die Warnungen ignoriert und sind am Montag prompt in Not geraten. Sie mussten aufwändig gerettet werden. Mit einem Schlauchboot wollten am Montag, 14. August 2017, fünf Personen von ...

Mehr lesen »

München: Exhibitionist im Englischen Garten

Englischer Garten München

Auf der Schönfeldwiese im Englischen Garten in München hat sich am Dienstag ein etwa 45 Jahre alter Mann in die Nähe einer jungen Münchnerin gelegt und vor ihren Augen onaniert. Als er bemerkte, dass die Polizei verständigt wurde, flüchtete er. Jetzt bittet die Polizei, dass sich Zeugen melden, die eventuell den Sex-Täter gesehen haben.  Eine 27-jährige Münchnerin sonnte sich am ...

Mehr lesen »