Startseite >> Aktuell >> Polizeireport (Seite 2)

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Kamin in ehemaliger McGraw Kaserne kann nicht gesprengt und muss abgetragen werden

Luftbild ehemalige McGraw-Kaserne Quelle Foto Polizei Bayern

Ab Montag wird der baufällige Heizturm auf dem Gelände der ehemaligen McGraw-Kaserne in München-Giesing abgerissen. Er kann nicht gesprengt werden, weil das Gelände rundherum bebaut ist. Die Maßnahme kostet 1,9 Millionen Euro. Ab Montag, 14. August 2017, wird der Heizturm (siehe Foto in der Mitte)  auf dem McGraw Gelände in der Tegernseer Landstraße 210 in München Giesing abgerissen. Der Heizturm ...

Mehr lesen »

Passend zum Wetter: Am Wochenende Polar-Ausstellung im Deutschen Museum München

Eine Antarktis im Kleinformat gibt es im Innenhof des Deutschen Museums zu sehen. Foto: Alfred-Wegener-Institut

14 Grad im Hochsommer in München – das passt zur Ausstellung, die am Wochenende im Hof des Deutschen Museums in München zu sehen ist. In der interaktiven Wanderausstellung „Science on the Road“ macht das Alfred-Wegener-Institut die Welt aus der Sicht von Polarforschern erfahrbar.  Wo schläft man während einer Polarexpedition? Wie fühlt sich Kleidung an, die selbst bei extremen Minusgraden warmhält? ...

Mehr lesen »

München: Falscher Pflegedienst nimmt 89-jährigen Rentner aus – Fahndungsaufruf

Polizei München

Eine unbekannte Frau, die sich als Mitarbeiterin eines Pflegedienstes ausgegeben hat, besuchte am 3. August 2017 einen 89-Rentner in München-Neuhausen. Während Sie ihn in ein Gespräch verstrickte, hat eine zweite Person aus dem Wohnzimmer Bargeld und Schmuck gestohlen. Jetzt fahndet die Polizei nach der falschen Pflegekraft.  Am Donnerstag, 3. August 2017, gegen 10 Uhr, hat eine bislang unbekannte Frau bei ...

Mehr lesen »

München: Verkäuferin schlägt bewaffneten Räuber mit Pappschachtel in die Flucht

Blaulicht Polizei

Mit einer Pappschachtel hat am Dienstag eine 56-jährige Verkäuferin in einem Schreibwarengeschäft in München-Thalkirchen einen 18-jährigen, mit einem Messer bewaffneten Räuber vertrieben. Der flüchtete in einen Hinterhof, wo ihn die Polizei nach einem Hinweis einer Zeugin nur mehr aufsammeln musste. Am Dienstag, 8. August 2017, gegen 13.45 Uhr, betrat ein 18-jähriger Münchner maskiert und mit einem Messer bewaffnet ein Schreibwarengeschäft ...

Mehr lesen »

München: „Scheiß Kanake“ – Busfahrer mit Regenschirm geschlagen und bespuckt

Fotofahndung Polizei München Busfahrer geschlagen und mit rassistischen Parolen beschimpft

Der unbekannte Mann, der am 27. April 2017 einen Busfahrer mit rassistischen Parolen beschimpft, mit einem Regenschirm geschlagen und bespuckt hatte, ist gefasst. Nach einer Fotofahndung wurde ein 25-jähriger Münchner identifiziert. Den Streit mit dem Busfahrer gab er zu, wollte aber weiter nichts aussagen. „Scheiß Kanake, scheiß Busfahrer, geh‘ in Dein Land zurück“, so beschimpfte ein damals unbekannter Mann am ...

Mehr lesen »

München: Toter Winkel beim Abbiegen – Radlerin von LKW getötet

Symbolbild Toter Winkel Die Verkehrsschule der Polizei macht Kindern den sogenannten Toten Winkel deutlich Quelle Foto Polizeipräsidium München

Eine 51-jährige Radfahrerin ist am Mittwoch von einem LKW-Fahrer beim Abbiegen in der Regerstraße in München-Au übersehen worden. Die Frau wurde überrollt und ist noch an der Unfallstelle verstorben. Tödlich verlaufen ist am 9. August 2017 ein Verkehrsunfall in der Regerstraße in München-Au, bei dem eine 51 Jahre alte Radfahrerin von einem Lkw überrollt worden ist. Der mit einem Abrollbehälter ...

Mehr lesen »

Mit 180 km/h flüchtet 13-jähriger Schüler mit Mamas Mercedes vor Polizei

Polizei Blaulicht

Ein 13-jähriger Schüler ist am Freitag mit dem Mercedes seiner Mutter in München vor der Polizei geflüchtet. Dabei überfuhr er mehrere Kreuzungen bei Rotlicht, raste mit 180 km/h über die Stuttgarter Autobahn und im Gegenverkehr über die B471. Erst in einer Sackgasse in Dachau war dann Endstation. Die Wahnsinnsfahrt haben drei weitere Schüler im Auto mit den Smartphones gefilmt. Die ...

Mehr lesen »

Gleisgänger: Zwei tödliche Bahnunfälle in München

Einsatz im Gleis Quelle Foto Bundespolizei

Gleich zwei tödliche Bahnunfälle haben sich am vergangenen Freitag, 4. August 2017 in München ereignet. Ein bislang noch nicht identifizierter Mann ist um 7.15 Uhr auf dem Gleis im Kurvenbericht der Bahnstrecke Donnersberger Brücke / Heimeranstraße gegangen. Er ist vom Regionalzug nach Mühldrf erfasst und getötet worden. Ein weiterer Gleisgänger ist um 8 Uhr in München-Allach von einem Zug überfahren worden. ...

Mehr lesen »

München: Drogen-Junkie läuft im Tunnel einer U-Bahn nach und löst Großeinsatz aus

U-Bahn Hinweisschild München

Ein polizeibekannter Junkie, der sich vor allem mit Badesalz berauscht hat, löste am Donnerstag einen Großeinsatz an der U-Bahnhaltestelle Hohenzollernplatz in München-Schwabing aus. Der Mann hat die Fahrertüre in einer U-Bahn eingetreten. Passanten wollen ein schussähnliches Geräusch gehört haben und verständigten die Polizei. Diese konnte schnell Entwarnung geben, dass bei dem Vorfall keine Schusswaffe im Spiel war.  Am 3. August ...

Mehr lesen »

München: Blaue Uniform noch gewöhnungsbedürftig – Radler überfährt Polizisten

Symbolbild Polizeiuniform Blau Quelle Foto Polizei Bayern

Bei vielen Bürgern ist noch nicht durchgedrungen, dass die Bayerische Polizei die Uniformen von Grün auf Blau umstellt. So auch bei einem 62-jährigen Radfahrer. Als er von einem Beamten in Blau aufgehalten werden sollte, glaubte der Radler nicht, einen Polizisten vor sich zu haben und wollte weiterfahren. Daraufhin wich der Polizist in die gleiche Richtung aus wie der Radler. Es ...

Mehr lesen »