Startseite >> Aktuell >> Polizeireport

Polizeireport

Aktuelle Pressemeldungen aus dem Polizeipräsidium München

München: Zu teuer – Burger King Kunde rastet aus und zerstört Kasse

Kasse bei Burger King demoliert Quelle Foto Bundespolizei

Weil ihm der Preis eines Burger-Menüs zu teuer vorkam, hat am Dienstagmorgen ein 40-Jähriger die Kasse vom Burger King im Hauptbahnhof demoliert. Bei der anschließenden Festnahme durch Bundespolizisten widersetzte er sich der Verhaftung. Am Dienstag, 19. September 2017, gegen 0:20 Uhr war ein 40-jähriger Mann nach seiner Bestellung im Burger King am Ausgang Bayerstraße des Hauptbahnhofes München unzufrieden über den ...

Mehr lesen »

Horrorunfall mit zwei Toten in München – SUV rast in Kleinwagen

Verkehrsunfall mit zwei Toten in München-Trudering Quelle Foto Feuerwehr München

Einen Verkehrsunfall mit zwei Toten hat es am Samstagabend gegeben. Ein SUV raste in München-Trudering in das Heck eines Kleinwagens. Dieser wurde 100 Meter weiter geschoben und ist in Brand geraten. Am Samstag, 16. September 2017, gegen 19.30 Uhr, stand ein vollbesetzter Kleinwagen an der Kreuzung Wasserburger Landstraße Ecke Jagdhornstraße in München-Trudering. Als die Ampel auf Grün umschaltete, setzte der ...

Mehr lesen »

München: Motorrad angezündet – Zeugen gesucht

Motorrad in Giesing angezündet Foto Polizei München

Eine Kawasaki ist in der Nacht von Montag auf Dienstag in München-Giesing angezündet worden. Die Polizei sucht Zeugen. Am Dienstag, 12. September 2017, gegen 0.00 Uhr, haben Passanten den Polizeinotruf verständigt. Grund war ein Motorrad der Marke Kawasaki, das auf dem Gehweg vor einem Anwesen Ecke Tegernseer Landstraße/Untersbergstraße stand und brannte.  Die eintreffende Polizeistreife begann sofort mit Löscharbeiten des Brandes ...

Mehr lesen »

München: Mann mit Pistolenattrappe im Hosenbund im Biergarten Viktualienmarkt

Biergarten Viktualienmarkt München

Mit einer Attrappe einer Pistole sichtbar im Hosenbund war am Mittwochabend ein Mann im Biergarten am Viktualienmarkt in München.  Aufmerksame Zeugen haben am Mittwochabend, 30. August 2017, gegen 19 Uhr, die Einsatzzentrale der Münchner Polizei angerufen und mitgeteilt, dass sich ein Mann, der augenscheinlich eine Schusswaffe im Hosenbund stecken hatte, im Biergarten am Viktualienmarkt aufhalten würde. Als der Mann dann ...

Mehr lesen »

München: Bagger zu schwer – Durch Kellerdecke gebrochen

Bagger in der Sonnenstraße in München durch Kellerdecke gestürzt Quelle Foto Feuerwehr München

Ein 57 Tonnen schwerer Bagger ist am Donnerstag auf einer Baustelle in der Sonnenstraße in München durch eine Kellerdecke eingebrochen.  Am Donnerstag, 31. August 2017, gegen 10.45 Uhr, war ein 38-jähriger Baggerfahrer in der Sonnenstraße in München auf einer abgesperrten Baustelle mit Abrissarbeiten beschäftigt. Er fuhr mit dem Bagger auf eine mit Bauschutt bedeckte Fläche, unter der sich ein ehemaliger ...

Mehr lesen »

München: Renterin mit Rollator stürzt auf Rolltreppe und stirbt

Blaulicht Notarzt

Eine 76-jährige Renterin ist am Anfang August auf einer Rolltreppe am Stachus in München gestürzt. Sie ist aufgrund ihrer schweren Verletzungen am 29.82017 in einem Krankenhaus gestorben. Bereits am Freitag, 11. August 2017, befand sich gegen 09.45 Uhr eine 76-jährige Rentnerin aus dem östlichen Landkreis München am S-Bahnhof Karlsplatz/Stachus in München. Sie wollte mit der Rolltreppe eine Ebene tiefer zu ...

Mehr lesen »

München: Motorrad mit155 km/h auf der Dachauer Straße

Blitzer

Ein Motorradfahrer ist am Dienstag mit 155 km/h über die Dachauer Straße in München gerast.  In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 29. August 2017 führten Beamte der Polizeiinspektion 44 (Moosach) in der Dachauer Straße in Ludwigsfeld und in der Allacher Straße in München-Untermenzing Geschwindigkeitskontrollen durch. Um 02.05 Uhr wurde ein 20-jähriger Münchner, der mit seinem Suzuki Motorrad auf der Dachauer Straße mit ...

Mehr lesen »

München: Geldtransporter entführt – Flüchtiger Fahrer in Ungarn festgenommen

Mehrere hundertausend Euro hat der Fahrer eines Geldtransporters am Donnerstag erbeutet. Er ist auf seiner Flucht in Ungarn festgenommen worden.  Als seine Kollegen in einer Bank waren, ist der 26-jährige Fahrer mit dem Geldtransporter einfach davon gefahren. Passanten haben den leeren Transportern in der Nähe entdeckt und die Polizei verständigt. Der Fahrer war mit mehreren hundertausend Euro auf der Flucht. ...

Mehr lesen »

München: 90-jährige Patientin in Krankenhaus vergewaltigt – Täter festgenommen

Polizeipräsidium München

Der 37-jährige Mann, der in einem Krankenhaus in München-Neuhausen eine 90-jährige Frau vergewaltigt hat, wurde festgenommen. Der Mann war in das Krankenzimmer eingedrungen und hat die Patientin an den Geschlechtsteilen berührt und dabei onaniert. Erst als sie geschrieen hat, ließ er von ihr ab. Daraufhin ging der 37-Jährige in ein anderes Zimmer und versuchte, eine 82-jährige Frau zu vergewaltigen. Ein ...

Mehr lesen »

Prostitution und Drogen in Diskothek in Leopoldstraße in München-Schwabing

Blaulicht Polizeiauto

Eine Razzia in einer Diskothek in der Leopoldstraße in München fördert 25 Prostituierte, einen Zuhälter und Drogen zu Tage.  Von 90 Gästen die bei einer Razzia der Polizei am Sonntag, 20. August 2017, in einer Diskothek in der Leopoldstraße in München waren, dürften 25 Prostituierte gewesen sein. Außerdem nahm die Polizei noch einen Zuhälter fest. Am Sonntag zwischen 1 Uhr ...

Mehr lesen »