Startseite >> Veranstaltung >> Auf in die Welt – Deine Messe für Schüleraustausch, High School, Internate, Privatschulen, Gap Year, Sprachreisen, Au Pair, Demi Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Work & Travel, Internationale Colleges und Universitäten

Auf in die Welt – Deine Messe für Schüleraustausch, High School, Internate, Privatschulen, Gap Year, Sprachreisen, Au Pair, Demi Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Work & Travel, Internationale Colleges und Universitäten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25/11/2017
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Kulturhaus Milbertshof

Kategorien


Die Auf in die Welt – Messe ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Schüler, Eltern und Pädagogen, die sich umfassend über Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit sowie über Fördermöglichkeiten und Stipendien informieren möchten.

Die Messe ist eine Initiative der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung und umfasst eine Ausstellung der führenden Austausch-Organisationen, Agenturen, internationalen Bildungseinrichtungen und Beratungsdienste. Parallel zur Ausstellung gibt es Fachvorträge von Experten und Erfahrungsberichte. Anlässlich der Messen werden Stipendien ausgeschrieben.

Der Eintritt für die Besucher ist frei.

Hinweise zu den Messen und Stipendien sowie weitere Informationen rund um das Thema Auslandsaufenthalte gibt die Stiftung auf dem SchülerAustausch-Portal: http://www.schueleraustausch-portal.de/

Auch lesenswert

München: Zwei Männer vergewaltigen junge Frau im Partykeller

Ein Arbeitskollege und dessen Freund haben am Freitagabend eine 21-jährige Münchnerin in einem privaten Partykeller ...

Blaulicht Notarzt

Auto prallt gegen Baum – Tödlicher Verkehrsunfall in München-Giesing

Ein 44-jähriger Münchner ist am Donnerstag mit seinem Mercedes auf der Tegernseer Landstraße in München ...

Brand in der Therese Giehse Allee Neuperlach Quelle Foto Branddirektion München

München: Rauchmelder rettet Leben – Frau vom Nachbar gerettet

Es ist einem aufmerksamen Nachbarn zu verdanken, dass in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.