Startseite >> Tag Archiv: Trickdiebstahl

Tag Archiv: Trickdiebstahl

München: Falsche Polizisten erfolgreich – Zwei Rentnern zehntausende Euros abgenommen

Polizeipräsidium München

Trickdiebe haben am Dienstag zwei Rentner jeweils zehntausende Euro abgenommen. In beiden Fällen haben sie die Senioren dazu gebracht, ihr Erspartes vermeintlichen Polizisten zu übergeben. Die Polizei fahndet nun nach den Tätern. Fall 1 In den Abendstunden des Dienstag, 21. November 2017, meldete sich ein bislang unbekannter Täter bei einem 90-Jährigen und überzeugte diesen mit der Einbrecherlegende, dass er zur ...

Mehr lesen »

München: Falscher Pflegedienst nimmt 89-jährigen Rentner aus – Fahndungsaufruf

Polizei München

Eine unbekannte Frau, die sich als Mitarbeiterin eines Pflegedienstes ausgegeben hat, besuchte am 3. August 2017 einen 89-Rentner in München-Neuhausen. Während Sie ihn in ein Gespräch verstrickte, hat eine zweite Person aus dem Wohnzimmer Bargeld und Schmuck gestohlen. Jetzt fahndet die Polizei nach der falschen Pflegekraft.  Am Donnerstag, 3. August 2017, gegen 10 Uhr, hat eine bislang unbekannte Frau bei ...

Mehr lesen »

Falsche Polizisten ergaunerten in München schon 1,5 Mio Euro – Polizei startet Aufklärungskampagne

Kampagne falsche Polizisten Quelle Grafik Polizei München

Seit Anfang des Jahres wurden schon 650 Münchner von falschen Polizeibeamten angerufen. Wie viele auf die Trickbetrüger hereinfallen, zeigt der bisher entstandende Schaden von 1.5 Millionen Euro. Die Münchner Polizei hat nun eine Aufklärungskampagne gestartet, um potentielle Opfer und deren Angehörigen zu sensibilisieren.  Das Telefon klingelt. 110 zeigt das Telefondisplay. Die Polizei? Nein, es sind Betrüger, die sich als Polizisten ...

Mehr lesen »

München: Falscher Polizist nimmt Touristen aus Kuwait aus

Karstadt Hauptbahnhof München

Touristen aus Kuwait wurden am Montag, 27. März 2017 Opfer eines Trickdiebes. Er gab sich in einem Kaufhaus als falscher Polizist aus und behauptete, dass er eine Drogenkontrolle durchführen müsse. Dabei gelang es dem etwa 40 Jahre alten Täter, dem Touristen 1.500 Euro abzunehmen.  Ein 66- jähriger Kuwaiter war am vergangenen Montag, 27.03.2017 mit zwei weiteren Rentnern aus Kuwait in ...

Mehr lesen »

München: Trickdiebstahl – Rentnerin legt ihr Vermögen im Schuhkarton vor Türe

PP München

Wertgegenstände in Höhe von mehreren zehntausend Euro einer 74-jährige Rentnerin sind am Montag falschen Polizisten in die Hände gefallen. Sie hatte diese in einem Schuhkarton vor die Türe gelegt. Die Polizei warnt noch einmal vor den perfiden Methoden der Trickdiebe. Am Montag, 13. März 2017, gegen 20.45 Uhr, hat eine 74-jährige Rentnerin in der Hubertusstraße in Nymphenburg den ersten Anruf ...

Mehr lesen »

München: Erfolgreiche Trickbetrügereien von falschen Polizisten und Handwerkern bei Senioren

Polizeipressestelle

Große Beute machten in den letzten Tagen falsche Polizeibeamte und Handwerker bei betagten Senioren in München. Die Münchner Polizei warnt vor Anrufen, bei denen im Display des Telefons die 110 erscheint und bittet, keine fremden Personen in die Wohnung zu lassen. Am Dienstag, 31. Januar 2017, erhielt eine 83-jährige Münchnerin zwischen 20.15 und 20.30 Uhr auf ihrem Festnetzanschluss einen Anruf ...

Mehr lesen »

München: Seniorin warnt Ehemann vor falschen Stadtwerkemitarbeitern – er glaubt ihr nicht

Um Bargeld und Schmuck wurde am Freitag in der Passauer Straße in München-Sendling ein Ehepaar von falschen Stadtwerke-Mitarbeitern erleichtert. Der Senior wurde zwar von seiner bettlägrigen Frau gewarnt, dass ein Räuber dabei ist, die Wertsachen zu stehlen. Der 95-jährige glaubte ihr jedoch nicht – er war fest davon überzeugt, dass es sich um echte SWM-Mitarbeiter handelt. Am Freitag, 18. November 2016, ...

Mehr lesen »

München: Falscher Polizist bezichtigt Touristin des Ladendiebstahls und entwendet zwei Kreditkarten

Taschendiebstahl

Ein falscher Kriminaler hat in einem Kaufhaus in der City von München sein Unwesen getrieben. Er bezichtigte eine Touristin aus Abu Dhabi des Diebstahls und nahm ihr zwei Kreditkarten ab. Der Trickdieb konnte unerkannt fliehen. Eine 50-jährige Dame aus Abu Dhabi wurde durch einen unbekannten Täter im Tiefgeschoss eines Kaufhauses in der Altstadt angesprochen. Der Mann gab vor, Polizeibeamter zu ...

Mehr lesen »

München: Falscher Polizist luchst 80-jährigen Rentner EC-Karte und PIN-Nummer ab

Polizei München

Ein falscher Polizeibeamter hat vergangenen Samstag einen Rentner in Johanneskirchen in München überredet, ihm seine EC-Karte und PIN-Nummer zu überlassen. Zu einem Schaden ist es nicht gekommen, weil der 80-Jährige die Karte umgehend sperren ließ. Am Samstag, 8. Oktober 2016, gegen 16 Uhr, klopfte ein bislang unbekannter Mann an der Haustür eines Wohnanwesens in der Salzstraße. Der über 80-jährige Wohnungsinhaber ...

Mehr lesen »

International agierender Familienclan: Gezielt Senioren ausgenommen – 30 Opfer in München

Polizeipräsidium München

Mitglieder eines Familienclans mit Hauptsitz in Marseille und London haben seit Anfang 2016 unter anderem auch in München ihr Unwesen getrieben. In München wurden 30 Senioren ausgenommen, bundesweit 120.  Sieben der zehn in Deutschland tätigen Betrüger konnten verhaftet werden. Die Täter erbeuteten bundesweit etwa 150.000 Euro. Zu der Summe gelangten sie durch Trickdiebstahl mit EC-Karten samt Ausspähen der PIN-Nummern. Dabei ...

Mehr lesen »