Startseite >> Tag Archiv: Trambahn

Tag Archiv: Trambahn

MVG-Fahrplanwechsel München: Wesentliche Verbesserungen erst ab Mitte 2018

Stadtbus 153 wird verlängert Quelle Foto SWM/MVG München

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 wird von der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) viel angekündigt, aber nur wenig am Sonntag bereits umgesetzt. Neu ist die Taktverdichtung der Tram 15/25 bis Mitternacht, die neue Stadtbustangente Maxvorstadt – Sendling auf der Linie 153 und Anschlusstickets für Isarcard-Inhaber an den Automaten. Überfüllte U-Bahnen und deren Betriebsausfälle sind bei den Fahrgästen in München momentan in ...

Mehr lesen »

MVG-Warnstreiks am Montag: Tram im 20 Minuten-Takt – U- und S-Bahn nicht betroffen

Trambahn Avenio München

Am Montag, 11. September 2017, streiken ab Betriebsbeginn bis um ca. 10 Uhr die Straßenbahn- und Busfahrer. Straßenbahnen sollen im 20 Minuten-Takt verkehren. Die MGV bittet, dass die Fahrgäste auf U- und S-Bahnen ausweichen.  Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) teilt mit, dass es am Montag ab ca. 3.30 Uhr wegen eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi bis in den Vormittag hinein zu ...

Mehr lesen »

München: Vom Klingelsignal genervt – Autofahrer bremst Tram bewusst aus

Trambahn München Front

Ein 45-jähriger PKW-Fahrer hat am Dienstag in der Barerstraße in der Maxvorstadt in München eine Straßenbahn zu einer Schnellbremsung bis zum Stillstand gezwungen. Er hatte sich am Warnsignal der Tram gestört gefühlt. Beim leichten Aufprall wurde keiner der 200 Fahrgäste verletzt. Der Autofahrer wurde wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr angzeigt.  Am Dienstag, 7. März 2017, gegen 18.45 Uhr, hat ...

Mehr lesen »

München: Fußgänger wird von Straßenbahn überfahren und schwerst verletzt

Trambahn München Front

Am Freitag hat ein Fußgänger in der Landsberger Straße in München-Westend das Hochgleis einer Straßenbahn überquert und wurde dabei von einer Tram erfasst. Er hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen. Am Freitag, den 16.12.2016, gegen 20:05 Uhr überquerte ein 77- jähriger Verkäufer aus München auf Höhe der Landsberger Straße 19 das dortige verlaufende Hochgleis der Straßenbahn. Hierbei wurde er von ...

Mehr lesen »

München: Verlängerung Tram 25 nach Steinhausen – Fotostrecke Eröffnung und Bürgerfest

Tausende Münchnerinnen und Münchner haben am Samstag eine erste Probefahrt auf der Verlängerung der Tram 25 vom Max-Weber-Platz zum S-Bahnhof Berg-am-Laim in München unternommen. Auch zum Bürgerfest anlässlich der Eröffnung sind 4.500 Besucher in den Tram-Betriebshof nach Steinhausen gekommen.  Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) zählte in den fünf Pendelzügen zwischen Vogelweideplatz und Berg am Laim Bahnhof am Samstagnachmittag rund 11.000 Fahrgäste. ...

Mehr lesen »

München: Morgen Bürgerfest zur Verlängerung der Tram 25 nach Steinhausen

Anpassung Busnetz nach Inbetriebnahme Verlängerung Tram 25 Steinhausen Quelle Grafik MVG

Am Samstag, 10. Dezember 2016, findet in Steinhausen ein Bürgerfest zur Verlängerung der Straßenbahn Linie 25 nach Steinhausen statt. Ab 12 Uhr wird im Tram-Betriebshof an der Einsteinstraße gefeiert und die Fahrgäste können eine erste Probefahrt unternehmen.  Die Weichen sind gestellt: Die neue Endhaltestelle der Tramlinie 25 liegt ab Sonntag, 11. Dezember 2016, am S-Bahnhof in Berg am Laim. Dann ...

Mehr lesen »

München: Navi falsch interpretiert – 78-jährige Fußgängerin muss das mit dem Leben bezahlen

Unfallkommando Polizei München

Eine 78-jährige Münchnerin ist am Montag gegen 11 Uhr bei einem Zusammenstoß eines Audi mit einer Trambahn an der Kreuzung Adalbertstraße/Barer Straße in München-Maxvorstadt ums Leben gekommen. Der 57-jährige Autofahrer war zu früh abgebogen, weil er die Angaben von seinem Navi falsch interpretiert hatte. Als er schnell wenden wollte, hat er dann die Straßenbahn übersehen. Das Auto schleuderte auf den Gehweg ...

Mehr lesen »

München: Blicke in Tram auf schreiendes Kind stören Vater – er schlägt mit Schlagstock zu

Mit einem Mini-Schlagstock (Kubotan) hat ein Vater in der Tram zugeschlagen Quelle Foto: Polizei München

Ein Vater fühlte sich am 6. November 2016 in einer Tram durch die Blicke einer 17-Jährigen auf sein schreiendes Kleinkind provoziert. Bei einem Streit mit ihr hat er unvermittelt mit einem kleinen Schlagstock, einem sogenannten Kubotan, zugeschlagen.  Wie jetzt von der Polizei gemeldet wurde, ereignete sich der Vorfall bereits am Sonntag, 6. November 2016, gegen 19.10 Uhr, in München-Neuhausen in ...

Mehr lesen »

140 Jahre Trambahn in München – Fotostrecke vom Tag der offenen Tür im MVG Museum

Am 21. Oktober 1876 rollte die erste Trambahn durch München, damals noch von einem Pferd gezogen. Genau 140 Jahre später feierte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) dieses Jubiläum bei einem „Tag der offenen Tür“ im MVG Museum in der Ständlerstraße in Ramersdorf. Im Museum hat die MVG ein buntes Programm mit Führungen, Aktionen für Kinder und Einlagen eines Luftballon-Clowns geboten. Darüber ...

Mehr lesen »

München: Paketfahrer übersieht rote Ampel – Bei Crash mit Trambahn schwer verletzt

Trambahn München Front

Eine rote Ampel beim Abbiegen hat am 13. Oktober 2016 ein 25-jähriger Paketfahrer beim Abbiegen in der Dachauer Straße in München-Neuhausen übersehen. Eine Straßenbahn erfasste den Kleintransporter und schleifte ihn 10 Meter weiter. Der Fahrer wurde eingeklemmt und hat schwere Verletzungen erlitten. In der voll besetzten Trambahn wurde niemand verletzt. Am 13. Oktober 2016 gegen 8.40 Uhr hat ein 25-jähriger ...

Mehr lesen »