Startseite >> Tag Archiv: Theresienwiese

Tag Archiv: Theresienwiese

Ausgebremst: Wiesn-Chef Josef Schmid scheitert im Stadtrat mit Bierpreisbremse für Oktoberfest

Skeptischer Blick in den leeren Maßkrug Oktoberfest München Wiesn-Chef Josef Schmid und Wirtesprecher Toni Roiderer

In den leeren Maßkrug schaut jetzt Wiesn-Chef Bürgermeister Josef Schmid (CSU), nachdem der Stadtrat in München seine vorgeschlagene Bierpreisbremse mit großer Mehrheit abgelehnt hat. Auch einen zusätzlichen Wiesn-Tag am Montag wird es nicht geben. Zugestimmt haben die Fraktionen im Rathaus dagegen seinen Plänen für eine Umsatzpacht für die Bierzelte. Mit den höheren Erträgen daraus sollen die Projekte für einen höheren ...

Mehr lesen »

München: 18-Jährige auf Frühlingsfest vergewaltigt – Fahndungsaufruf der Polizei

Frühlingsfest München Riesenrad und Paulskirche

Ein athletischer,  20 bis 25 Jahre alter Mann in kurzen Lederhosen hat am Freitagabend eine 18-jährige Münchnerin in einem Bierzelt auf dem Frühlingsfest gegen ihren Willen geküsst und unter dem Rock den Genitalbereich berührt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalles. Am Freitag, 28. April 2017, war eine 18-jährige Münchnerin zusammen mit ihren Freunden in einem Festzelt auf dem ...

Mehr lesen »

Fotostrecken Frühlingsfest 2017 mit Eröffnung, Oldtimertreffen und Riesenflohmarkt

Am Freitag wurde das 53. Münchner Frühlingsfest auf der Theresienwiese in München eröffnet. Wiesn-Chef Bürgermeister Josef Schmid hat in der Festhalle Bayernland das erste Fass Bier angezapft. Das Frühlingfest dauert noch bis 7. Mai 2017. Hier die Fotostrecken von der Eröffnung, der Oldtimer-Treffen und vom BRK-Riesenflohmarkt.   Die Münchner Volksfest-Saison wird mit dem Frühlingsfest eingeläutet. Es findet heuer vom 21. April ...

Mehr lesen »

Tollwood Winterfestival in München eröffnet heute – Die Highlights

Cirque Éloize „Saloon“ Tollwood Winterfestival München Foto © Jim Mneymneh

Am 23. November 2016 eröffnet auf der Theresienwiese in München das Tollwood Winterfestival unter dem Motto „bewegt“. Die Highlights zum Festivalstart sind die Europa-Premiere von Cirque Éloize mit der Show „Saloon“, das Programm zum Jubiläum „10 Jahre Tollwood Weltsalon“ und ein Fahrradklingel-Konzert. Unter dem Motto „bewegt“ beschäftigt sich Tollwood mit einer nachhaltigen Mobilitätskultur und zukunftsfähigen Alternativen für München. Passend dazu sammelt ...

Mehr lesen »

Oktoberfest Bilanz 2016: Eine Wiesn wie früher – 5,6 Mio. Gäste feiern stimmungsvoll und gemütlich

5,6 Millionen Besuchern – so wenige Besucher hatte das Oktoberfest zuletzt vor 15 Jahren. Doch diejenigen, die dabei waren, sind von der Wiesn 2016 begeistert: Lange konnte man nicht mehr so entspannt über die Theresienwiese bummeln, Zelt-Hopping betreiben und so harmonisch und stimmungsvoll miteinander feiern wie in diesem Jahr. Ein Trend war in diesem Jahr besonders zu beobachten: Während die großen ...

Mehr lesen »

Oktoberfest Halbzeitbilanz: 20 % Besucher weniger – Rückgang beim Bier um 15 %

Oktoberfest Bierzelte Wirtsbudenstraße

Wegen des schlechten Wetters am ersten Wiesn-Wochenende haben in diesem Jahr knapp unter drei Millionen Gäste das Oktoberfest in München besucht. Der Bierabsatz ist um 15 Prozent zurück gegangen. Das 183. Oktoberfest startete am ersten Wochenende mit Dauerregen. Erst als die Sonne wieder herauskam, füllte sich das Festgelände. Nach Schätzungen der Stadt München sind bis zur Halbzeit knapp unter 3 ...

Mehr lesen »

Oktoberfest München: Kein direkter Zugang von der U-Bahn auf die Festwiese

Umleitung Fahrgäste U-Bahnhof Theresienwiese

Wegen dem neuen Sicherheitskonzept für das Oktoberfest 2016 ist vom U-Bahnhof Theresienwiese kein direkter Zugang mehr auf die Festwiese möglich. Die Fahrgäste, welche die vorderen Rolltreppen nach oben benutzen, werden in einem Schwenk auf den Bavariaring umgeleitet. Von dort können sie dann über den Haupteingang oder die Schaustellerstraße auf die Theresienwiese gelangen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) empfiehlt, Alternativen zu nutzen. ...

Mehr lesen »

Sicherheitskonzept Oktoberfest steht: Flexibler Zaun, Rucksackverbot und 450 Kontrolleure

Oktoberfest Bierzelte Wirtsbudenstraße

Das Sicherheitskonzept für das Oktoberfest 2016 steht. Am Mittwoch stellte die Stadt München die Kernpunkte vor: Die Wiesn wird komplett eingezäunt, 450 Ordner kontrollieren an den Eingängen und Rucksäcke sowie große Taschen werden vom Oktoberfest verbannt. Die Wiesn soll zwar keine Hochsicherheitszone werden, jedoch würden Gepäckstücke ein gewisses Risiko darstellen, so Wiesn-Chef Bürgermeister Josef Schmid. Deshalb wird es zum Oktoberfest 2016 ein ...

Mehr lesen »

Oktoberfest München: OB Reiter denkt über ein Rucksackverbot nach

Menschenmassen auf dem Oktoberfest München

Nach dem Anschlag eines Attentäters mit einer Bombe im Rucksack denkt Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter über ein Rucksackverbot auf dem Oktoberfest nach. In einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk hat er angekündigt, noch intensiver mit den Sicherheitsbehörden und der Polizei über geeignete Maßnahmen für die Wiesn zu reden. Der Selbstmordanschlag am Rande eines Festes in Ansbach am 24. Juli 2016 ...

Mehr lesen »

100.000 beim Rewe-Familyfest auf der Theresienwiese München

REWE Family Theresienwiese München

Etwa 100.000 Besucher waren am Samstag auf dem Rewe-Familiyfest auf der Theresienwiese in München. Höhepunkt war der Auftritt von Glasperlenspiel mit ihrem Hit „Geiles Leben“. Comedian Guido Cantz führte zusammen mit Radio Arabella-Moderatorin Natascha Zillner durch das Programm auf der REWE Music Stage. Schon der Auftritt der Essener Band KUULT lockte viele Fans auf die Theresienwiese, und spätestens beim Auftritt ...

Mehr lesen »