Startseite >> Tag Archiv: Prinzregentenstraße

Tag Archiv: Prinzregentenstraße

München: Rotlicht missachtet – Taxi gerammt und umgestoßen

Ein Autofahrer hat am Freitag auf der Prinzregentenstraße im Lehel in München eine rote Ampel übersehen und dadurch ein Taxi gerammt. Das Taxi stürzte um, die Insassen darin wurden nicht verletzt. Der Unfallverursacher und die Beifahrer wurden leicht verletzt.  Am Freitag, 6.April 2018, gegen 17 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw Peugeot auf der Prinzregentenstraße stadtauswärts. Im Fahrzeug befanden ...

Mehr lesen »

München: Betrunkener 16-jähriger Autofahrer verpfeift sich versehentlich selbst bei der Polizei

olizei München Einsatzbild

Benebelt vom Alkohol hat ein 16-Jähriger am Donnerstag auf seinem Handy die falsche Nummer gewählt und sich so selbst bei der Polizei verpfiffen. Das Früchtchen wollte gegenüber seinem Vater prahlen, dass er am Steuer eines Auto sitzt und durch München kurvt. Er hatte aber versehentlich die 110 gewählt und damit die Polizei hellhörig gemacht. Der 16-jährige wurde daraufhin aus dem ...

Mehr lesen »

München: Erneut tödlicher Badeunfall im Eisbach – 40-jähriger Tourist ertrunken

Tödlicher Badeunfall Eisbach München Quelle Feuerwehr München

Unweit der Stelle, an der Ende Mai eine 15-jährige Nichtschwimmerin ertrunken ist, ist am Samstag, 10 Juni 2017 gegen 16.35 Uhr ein 40-jähriger ebenfalls bei einem Badeunfall tödlich verunglückt.  In der Nähe der Surferwelle, an der Ende Mai ein 15-jähriges Mädchen tödlich verunglückte, ist am Samstag ein etwa 40-Jähriger beim Baden im Eisbach ertrunken. Der Tourist,  Der Tourist, der zu ...

Mehr lesen »

München: Ferrari geht in Tiefgarage in Flammen auf – 100.000 € Sachschaden

Feuerwehr Blaulicht

Ein Ferrari ist am Donnerstag in einer Tiefgarage in der Neherstraße in München-Bogenhausen ausgebrannt. Außerdem wurde ein in der Nähe geparkter Maserati durch das Feuer beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 100.000 Euro und geht von einem technischen Defekt aus. Menschen wurden nicht verletzt.  Am Donnerstag, 08. Juni 2017, gegen 18.45 Uhr, wollte ein 47-jähriger Münchner seinen Ferrari aus ...

Mehr lesen »

München: DJ am Haus der Kunst niedergeschlagen – Gehirnblutung

PP München

Ein DJ wurde in der Nacht vom 15. auf 16. Mai 2016 auf dem Parkplatz hinter dem Haus der Kunst beim P1 niedergeschlagen. Der 40-Jährige hat eine Gehirnblutung erlitten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Dienstag, 17 Mai 2016, wurde der Kriminaldauerdienst durch den Arzt eines Münchner Krankenhauses gegen 18.30 Uhr dahingehend informiert, dass in der Klinik ein 40-jähriger ...

Mehr lesen »