Startseite >> Tag Archiv: Ostbahnhof

Tag Archiv: Ostbahnhof

Ostbahnhof München: 30-Jähriger Obdachloser greift 11-jährigen Jungen an und würgt ihn

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

Ein 30-jähriger wohnungsloser Mann hat am Montagabend am Ostbahnhof in München grundlos einen elfjährigen Jungen gewürgt. Er wurde wegen einer gefährlichen Körperverletzung verhaftet. Am 19. Juni 2017 gegen 19:15 Uhr waren zwei elfjährige Freunde aus dem Lehel an einem Bäckereistand am Münchner Ostbahnhof, um sich etwas zu trinken zu kaufen. Als sie die Bäckerei verließen, ging ein 30-Jähriger Wohnsitzloser ohne ...

Mehr lesen »

Ostbahnhof München: Mit Regenschirm zugestochen – Betrunkener verletzt 20-Jährigen im Nacken

Mit Regenschirm zugestochen Quelle Foto Bundespolizei München

Mit der Spitze eines Regenschirmes hat am Dienstagabend am Ostbahnhof in München ein 20-jähriger Münchner einen Iraker mehrmals in den Nacken gestochen. Der Täter, ein 21-jähriger Münchner hatte bei der Tat 2,3 Promille im Blut.  Nach verbalen Streitigkeiten hat am Abend des 6. Juni 2017 gegen 21 Uhr am Ostbahnhof in München ein 21-jähriger aus Giesing mit der Spitze eines ...

Mehr lesen »

München: Zwei Betrunkene mit blauer Tonne voll mit Bier am Ostbahnhof unterwegs

Bierdiebstahl Ostbahnhof München

Zwei Männer waren am Dienstagabend mit einer gestohlenen blauen Tonne am Ostbahnhof unterwegs. Darin befanden sich 78 volle Bierflaschen. Das kam einer Mitarbeitern der DB-Sicherheit verdächtig vor. Es stellte sich heraus, dass gegen den einen ein Haftbefehl wegen Diebstahl vorlag. Der andere war erst vor vier Tagen aus der Haft entlassen worden. Er hatte eine Freiheitsstrafe wegen Diebstahl abgesessen. „Sie erleben ja ...

Mehr lesen »

München: SWAT Faschingskostüm und Softair Pistole lösen Polizei-Großeinsatz aus

Softair-Pistole im Fasching Quelle Foto Bundespolizei

Während der Sicherheitskonferenz mit einer vermeintlich schusssicheren Weste und einer täuschend echt aussehenden Pistole am Gürtel am Ostbahnhof in München herumzulaufen, ist keine gute Idee. So geschehen am Sonntagvormittag, was einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst hat. Die Bundespolizei bittet jetzt inständig darum, dass man auf solche Faschingskostüme und die dazu gehörigen Accessoires in der Öffentlichkeit verzichten sollte. „Verkleidungen im Fasching ...

Mehr lesen »

München Ostbahnhof: Jugendlicher provoziert Polizeistreife und flüchtet über Gleise

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

Ein 17-Jähriger, der am Sonntagmorgen, 12. Februar 2017, im Ostbahnhof in München grundlos eine uniformierte Streife der Bundespolizei absichtlich angerempelt und bei seiner Flucht einen Beamten verletzt. Dann ist er über die Gleise geflüchtet, konnte aber wenig später in Haidhausen festgenommen werden.  Ein 17-Jähriger aus Wörthsee rempelte gegen 5:30 Uhr grundlos und absichtlich eine Streife der Bundespolizei im Personentunnel am ...

Mehr lesen »

Ostbahnhof München: Mann dringt in Wache ein und verletzt sechs Polizisten

Wache Bundespolizei Ostbahnhof München Quelle Foto Bundespolizei

Ein 30-Jähriger, der am Abend des 3. Februar 2027 ins Polizeirevier der Bundespolizei im Münchner Ostbahnhof gekommen war, hat dort Dienststelle unvermittelt mehrere Polizeibeamte angegriffen. Dabei wurden sechs Beamte leicht verletzt, drei mussten ihren Dienst abbrechen und begaben sich in ärztliche Behandlung im Krankenhaus. Gegen 17.10 Uhr meldete sich am 3. Februar 2017 an der Gegensprechanlage der Polizeiwache München-Ost der Bundespolizei ...

Mehr lesen »

München: Heftige Schlägerei zwischen fünf Männern im Alkohol- und Drogenrausch am Ostbahnhof

Ein Streit am Morgen des 5. Novembers 2016 am Ostbahnhof ist derart eskaliert, dass die Bundespolizei nicht nur gegen fünf Männer ermittelt, sondern vier von ihnen auch verletzt wurden. Ein 26-Jähriger tat sich dabei äußerst aggressiv und aufgeputscht in Karate-Manier hervor – er wird dem Haftrichter vorgeführt. Zwei Personengruppen, darunter auf der einen Seite ein 26-jähriger und ein 45-jähriger Rumäne ...

Mehr lesen »

München: 50 Jugendliche attackieren Polizisten am Ostbahnhof

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

Nur mit einem Großaufgebot ist es der Polizei am Sonntag gegen 1 Uhr gelungen einen Mob von 40 bis 50 Jugendlichen in Zaum zu halten. Sie gingen bei einer Personenkontrolle massiv verbal und aggressiv gegen Polizeibeamte vor. Kurz vor ein Uhr hielten sich etwa 40 bis 50 Jugendliche und Heranwachsende im Burger King am Eingang des Ostbahnhofes in München auf. Nach ...

Mehr lesen »

München-Ostbahnhof: Betrunkener verwechselt Straße und Schiene

PKW im Gleis am Ostbahnhof

Ein alkoholisierter 23-Jähriger hat am Sonntagmorgen Straße und Schiene verwechselt. Dabei landete er mit seinem Fahrzeug in einem Gleis am Ostbahnhof in München. Er blieb unverletzt. Der Mann  aus dem Landkreis Erding fuhr am 20. März 2016 gegen 3:30 Uhr mit seinem Pkw Audi A3 auf der Friedensstraße. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung (1,2 Promille Atemalkohol) hat er die Straße verlassen und ...

Mehr lesen »

München: Filmriss – Frau ausgeraubt und eventuell vergewaltigt – Zeugen gesucht

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

Eine 22-jährige Münchnerin kann sich an die Geschehnisse in der Nacht vom Rosenmontag auf Faschingsdienstag nicht mehr erinnern. Ein Sexualdelikt ist wahrscheinlich. Außerdem wurde die Frau ausgeraubt. Nun werden Zeugen gesucht, die etwas am Max-Weber-Platz in Haidhausen beobachtet haben. Am Dienstag, 9. Februar 2016, um etwa 5.30 Uhr, wurde eine 22-jährige Münchnerin von der DB Sicherheit am Ostbahnhof aufgegriffen. Die 22-Jährige ...

Mehr lesen »