Startseite >> Tag Archiv: Brandstiftung

Tag Archiv: Brandstiftung

München: Jugendliche legen Feuer aus Langeweile

Feuerwehr 112

Zwei Jugendliche haben am Samstag im Hof des Musikgeschäftes Just Music in der Hanauer Straße in München-Moosach unter einem Carport brennbares Material angezündet. Als die geschnappt wurden, gaben sie an, aus Langeweile gehandelt zu haben. Am Sonntag, 5. November 2017, gegen 14.35 Uhr, hat ein 29-jähriger Mitarbeiter eines Musikgeschäftes in der Hanauer Straße in München-Moosach eine Rauchentwicklung im Hinterhof. Beim ...

Mehr lesen »

München: Motorrad angezündet – Zeugen gesucht

Motorrad in Giesing angezündet Foto Polizei München

Eine Kawasaki ist in der Nacht von Montag auf Dienstag in München-Giesing angezündet worden. Die Polizei sucht Zeugen. Am Dienstag, 12. September 2017, gegen 0.00 Uhr, haben Passanten den Polizeinotruf verständigt. Grund war ein Motorrad der Marke Kawasaki, das auf dem Gehweg vor einem Anwesen Ecke Tegernseer Landstraße/Untersbergstraße stand und brannte.  Die eintreffende Polizeistreife begann sofort mit Löscharbeiten des Brandes ...

Mehr lesen »

München: Geldautomat am Chinesischen Turm in Brand gesetzt – Zeugen gesucht

Chinaturm Frühjahr 1200

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist im Biergarten am Chinesischen Turm ein Geldautomat in Brand gesetzt worden. Es ist ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro entstanden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die eine Wahrnehmung gemacht haben. Es ist innerhalb weniger Tage bereits die zweite Brandstiftung an einem Geldautomaten in München. Am Montag, 3. Juli 2017, gegen 3.15 ...

Mehr lesen »

Waldbrände im Münchner Osten: Bisher 12 Brandstiftungen – Belohnung auf 5.000 € erhöht

Belohnung Brandstiftungen München Waldtrudering

Die Belohnung, die zur Ergreifung eines Feuerteufels ausgelobt wurde, ist jetzt von 1.000 auf 5.000 Euro erhöht worden. Der unbekannte Täter hat zwischen dem 1. und dem 15. April 2017 zwölf mal Feuer in den Wäldern im Münchner Osten gelegt.  Es ist seit dem 1.4.2017 bis zum 15.4.2017, im Münchner Süd-Osten zu mittlerweile zwölf Fällen von Waldbränden gekommen. Die Ermittlungen ...

Mehr lesen »

Feuer mit drei Toten in München: Brandstifter festgenommen – er ist Wiederholungstäter

Wohnungsbrand Dachauer Straße mit 3 Toten

Bei einem Brand am 2. November 2016 gegen 2 Uhr morgens in einem Mehrfamilienhaus in der Dachauer Straße in München-Maxvorstadt sind zwei Kinder und ein Mann ums Leben gekommen. Das Feuer war im Treppenraum des sechsgeschossigen Gebäudes ausgebrochen. Eine Matratze war in Brand geraten. Das Feuer breitete sich über die hölzerne Treppe vom dritten Obergeschoss bis ins Dachgeschoss aus. Die ...

Mehr lesen »

Brandstiftung in München-Neuhausen: Ford angezündet – Zeugenaufruf der Polizei

Polizei München

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag ist gegen 2 Uhr morgens auf einem Gelände Ecke Dachauer Straße/Schwere-Reiter-Straße ein Ford in Brand gesetzt worden. Die Täter flüchteten in einem VW Golf. Jetzt sucht die Polizei Zeugen der Brandstiftung. Am Freitag, 2. Dezember 2016, gegen 1.55 Uhr, hörten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes einen Knall und bemerkten eine starke Rauchentwicklung auf dem Areal der ...

Mehr lesen »

München: Portugal-Fahne am Auto angezündet – 2000 Euro Schaden

Symbolbild Feuerwehr HLF Front

Am Samstagmorgen haben Unbekannte eine Portugal-Fahne an einem Auto angezündet. Die Flammen griffen auf das Auto über. Die Polizei sucht nun Zeugen der Brandstiftung. Am Samstag, 09.07.2016, gegen 05.40 Uhr, kam es zu einem Brand an einem in der Anzinger Straße geparkten blauen Pkw der Marke Fiat Punto. Das Fahrzeug war mit portugiesischen EM-Fahnen geschmückt. Eine am hinteren Seitenfenster angebrachte ...

Mehr lesen »

München Stadelheim: Häftling zündet Bett in Gefängniszelle an

JVA Stadelheim

Weil sich ein 21-jähriger Häftling nicht an die Regeln in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim in München gehalten hat, bekam er Einzelarrest aufgebrummt. Daraufhin zündete der Gefangene das Bett in der Zelle an. Ein 21-jähriger Gefangener, der seit Februar 2016 in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim in München-Obergiesing einsitzt, bekam am 20. Mai 2016 von der Anstaltsleitung einen Arrest. Etwa 10 Minuten nach seinem ...

Mehr lesen »

Mieter jagt Wohnung wegen Ärger mit Hausverwaltung in die Luft – verhaftet

Gasexplosion in Berg am Laim München

Am Freitag, den 13. Mai ist es in der Mühldorfstraße in Berg am Laim in München Explosion in einer Wohnung gekommen, wobei drei Personen verletzt wurden. Der Mieter hat darin Benzin verschüttet, das sich dann entzündet hat. Er wurde verhaftet. (Update 17.5.2016) Die Brandfahnder der Kripo in München haben ermittelt, dass der 69-jährige Mieter in der Zwei-Zimmer-Wohnung vorsätzlich Benzin verschüttet hat. ...

Mehr lesen »

München: Brandstiftung in der Aubinger Lohe – Zeugen gesucht

Feuerwehr 112

Ein als Lager genutztes Abbruchhaus in der Aubinger Lohe ist am Dienstag vorsätzlich Brand gesteckt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Dienstag, 15. März 2016, gegen 18.40 Uhr, stellte eine Anwohnerin in der Eichenauer Straße aus einer Entfernung von etwa  500 Metern einen Lichtschein in der Aubinger Lohe fest und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Als diese an der benannten ...

Mehr lesen »